Hackfleisch im Glas, für Campingreisen haltbar machen

Für jeden der Hunger hat

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
dabo123
Transit-Frischling
Beiträge: 20
Registriert: Fr Nov 03, 2017 1:24 pm
Wohnort: Groß-Umstadt
Transit-Typ: MK4

Hackfleisch im Glas, für Campingreisen haltbar machen

#1 Beitrag von dabo123 » Mo Okt 07, 2019 5:56 pm

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Schwierigkeitsgrad: normal

Hackfleisch in Öl anbraten.
Zwiebel und Knoblauch mitbraten.
Brühe zugießen, Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fleischmasse in saubere Schraubdeckelgläser füllen, die man später gut stürzen kann. Damit meine Gläser auch wirklich keimfrei (und nicht "nur" sauber) sind, ziehe ich sie vor dem Befüllen noch kurz durch kochend heißes Wasser.
Die Gläser nur bis 2 cm unterm Rand füllen, dann zuschrauben. Ein tiefes Backblech mit einem Küchenhandtuch belegen, die Gläser daraufstellen, etwa 2 cm hoch Wasser einfüllen, eine dicke, nasse Zeitung über die Gläser legen und ab damit in den Ofen - unterste Schiene. Im Backofen mit Heißluft bei 180 Grad ca. 90 Minuten „einwecken“.
Dann die Ofentür öffnen, die nasse Zeitung über den Gläsern entfernen und die Gläser langsam abkühlen lassen.
Der Inhalt ist so gut eingeweckt und auch ohne Kühlung (Kellertemperatur) monatelang haltbar. Vor dem Verzehr sollte das Hackfleisch im Kühlschrank durchkühlen, damit der ausgetretene Fleischsaft nicht zu dünn daherkommt.

500g Rinderhack
2 große Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Würfel Brühe
1 TL Paprika
1 TL Senf
Majpran, Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano, Basilikum, Bohnenkraut
1.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

BigBangNow
Transit-Profi
Beiträge: 254
Registriert: Mo Dez 11, 2017 11:47 am
Transit-Typ: MK1

Re: Hackfleisch im Glas, für Campingreisen haltbar machen

#2 Beitrag von BigBangNow » Di Okt 08, 2019 11:00 am

:up:
Low Budget Camper mit Schweiß erbaut

https://www.transit-stammtisch.de/Ford_ ... hend_1.gif

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast