Bretonischer Flammkuchen

Für jeden der Hunger hat

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Matthias (aus Hessen)
Allwissender des Transit
Beiträge: 887
Registriert: So Apr 15, 2007 9:14 pm
Transit-Typ: Nugget

Bretonischer Flammkuchen

#1 Beitrag von Matthias (aus Hessen) » Sa Jul 16, 2016 8:58 pm

Flammkuchenteig (gekauft), 1/2 Camembert, kleiner Becher Schmand oder Crème Fraîche, eine rote Zwiebel, ein saurer Apfel, 5-6 Walnüsse, ein Stängel Rosmarin, Salz und Pfeffer

Flammkuchenteig auf einem Blech ausbreiten. Schmand oder Crème Fraîche auftragen. Salz und Pfeffer drauf. Camembert in dünne Scheiben schneiden und auf den Flammkuchen legen. Zwiebel in Ringen und dünne Apfelscheiben gleichmäßig verteilen. Nusskerne grob hacken, Rosmarin zupfen und oben auf. Das Ganze für 15-18 Minuten bei 220° Ober/Unterhitze auf der unteren Schiene backen.

Dazu einen bretonischer Cidre (darf ruhig ein Doux sein) => http://www.loicraison.fr/cidre-loic-rai ... lassiques/
Gruß

Matthias (aus Hessen, dermitdemrotenNuggetmitdenzweiFootprintsaufderHaube)


Wer mit Gott sprechen möchte sollte beten,
wer ihn persönlich treffen will
kann während der Fahrt eine SMS schreiben.

joker1302
Transit-Baby
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jan 08, 2007 9:38 pm
Wohnort: Steinen

Re: Bretonischer Flammkuchen

#2 Beitrag von joker1302 » Fr Mai 14, 2021 5:44 am

https://www.ebay.de/itm/114782465942?ha ... Swosdb-DHv
Das wäre ein Ersatz für deinen Apfelwein 😅😉 ich habe den auf jeden Fall letztens schon probiert 😅

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast