einmal aussenrum

Wenn einer eine Reise macht, dann .......

Moderatoren: Highlander, sankafahrer

Antworten
Nachricht
Autor
Mückle-Robby
Transit-Anfänger
Beiträge: 57
Registriert: Di Jun 26, 2012 4:07 pm
Wohnort: Langenargen
Transit-Typ: MK2
Kontaktdaten:

einmal aussenrum

#1 Beitrag von Mückle-Robby » Fr Mai 26, 2017 3:44 pm

Hallo ihr, wir sind heute mal in Nazare in Portugal. Naja, nicht einfach so, sondern halt seit fast 3 Wochen unterwegs im Transit. Erst wollten wir Richtung Baskenland und dann die Iberische Halbinsel gegen den Uhrzeigersinn umrunden, haben uns dann im Schwarzwald aber anders entschieden weil die Wettervorhersage für das Mittelmeer besser war. Jetzt also im Uhrzeigersinn. Losgefahren am Bodensee sind wir am Sonntag den 7.Mai bei 9,6 Grad und Regen.
Höllental.jpg
Südlich von Freiburg in Richtung Mulhouse hatten wir Regen und 14 Grad. In Dole, unsere erste Übernachtung, war es nicht wärmer aber schon eher trocken.
Dole.jpg

Erst in Avignon dann zur zweiten Übernachtung, mit Blick auf den Papstpalast, viel Sonne aber starker Mistral.
Avignon.jpg
Die nächste Station ist Collioure, hier war es schon schön warm. Wir wollen zwei Nächte bleiben um ins Städtchen zu spazieren und auf den Markt zu gehen.
Collioure.jpg
Am 11. Mai dann nehmen wir die Küstenstrasse nach Spanien und schauen noch bei Dali in Portlligat vorbei. Naja, Dali war schon tot, aber sein Haus und den Garten haben wir beguckt.
Dalis Haus.jpg
Erst hatten wir Barcelona geplant, sind aber doch lieber nach Sitges, weil überschaubarer. Und es lohnt sich. Sitges war ich vorher noch nie, werde aber sicher wieder mal hinfahren.
Sitges.jpg
Weiter im Süden, in Caliq, wohnen Freunde die dort gerade bauen, da mussten wir natürlich vorbeischauen und die Baustelle bestaunen. Hier dann noch in die Dorfkneipe und verhockt. Mit Mühe und etwas duseligem Kopf nach Oliva, übernachten und am nächsten Tag nach Carthagena.
Carthagena.jpg
Hier wieder zwei Übernachtungen und Strandtag mit lesen und baden.
So gehen die Tage dahin und wir schauen uns auf der Strecke die Orte an die uns interessieren. Gibraltar war z.B. ganz spannend. Wir sind mit der Seilbahn auf den Fels und dann über einen „Dschungelpfad“ in 2 Stunden wieder abgestiegen.
Gibraltar.jpg
Gibraltar2.jpg
Naja und jetzt halt nach vielen Stationen in Nazare der Wellen wegen (Weltrekord im Surfen mit 22m Welle). Es ist aber zu dieser Jahreszeit eher bescheiden was die Wellen angeht.
Lagos.jpg
Der Transit läuft und läuft und läuft. Zweimal bisher hatte ich etwas Öl nachgefüllt. Ansonsten sind wir mit maximal 95 km/h auf der Autobahn unterwegs, Landstrasse ist aber entspannter. Von Anfang an hatten wir aber Dieselgeruch in der Fahrerkabine und wie sich rausgestellt hat, lag es an der Rücklaufleitung der letzten Einspritzdüse. Da sind ja diese Plastikhütchen aufgesteckt und mit einer Halteklammer fixiert. Die Klammer war nicht richtig auf Spannung und ich hab dann mit einer Flachzange für Spannung gesorgt, jetzt ist es viiiiiel besser.
Die Jahreszeit scheint ideal für Spanien und Portugal weil einfach noch wenig los ist und es überall blüht. Andalusien kann in manchen Regionen sogar mal mit dem Allgäu verwechselt werden.
Tarifa.jpg
Es ist einfach schön wenn man dem Sommer entgegen fahren kann. Ausserdem ist es jetzt noch nicht so heiß und es gibt auch immer mal bedecktes Wetter was wir dann gerne zum fahren nutzen.
Von Nazare gehts dann weiter nach Porto und dann hoch nach Galizien. Wir müssen in ca. zwei Wochen wieder zu Hause sein, was aber komfortabel reichen sollte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße an alle, Robby

http://www.ferien-am-landesteg.com

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5030
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: einmal aussenrum

#2 Beitrag von Geissler Peter » Fr Mai 26, 2017 7:00 pm

:up: :respekt: :auto:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

lange-koeln
Weltbester Transit Spezialist
Beiträge: 536
Registriert: Di Okt 28, 2008 3:21 pm

Re: einmal aussenrum

#3 Beitrag von lange-koeln » Mi Mai 31, 2017 12:23 pm

Liest sich nett, viel Spass und pannenfreie Fahrt weiter!

Matthias (aus Hessen)
Vielschreiberling
Beiträge: 916
Registriert: So Apr 15, 2007 9:14 pm
Wohnort: GG

Re: einmal aussenrum

#4 Beitrag von Matthias (aus Hessen) » Do Jun 01, 2017 7:09 am

Urlaub .... Träum .... :rollsmile:
Gruß

Matthias (aus Hessen, dermitdemrotenNuggetmitdenzweiFootprintsaufderHaube)


Wer mit Gott sprechen möchte sollte beten,
wer ihn persönlich treffen will
kann während der Fahrt eine SMS schreiben.

Mückle-Robby
Transit-Anfänger
Beiträge: 57
Registriert: Di Jun 26, 2012 4:07 pm
Wohnort: Langenargen
Transit-Typ: MK2
Kontaktdaten:

Re: einmal aussenrum

#5 Beitrag von Mückle-Robby » Fr Jun 09, 2017 12:06 pm

So, jetzt sind wir wieder zu Hause am Bodensee und hier ist es ja auch ganz nett. Wir waren die ganze Reise über an lediglich 5 Plätzen für länger als eine Nacht (nämlich dann zwei Nächte), ansonsten haben wir einmal übernachtet und sind dann am nächsten Tag los um uns irgentwas anzusehen oder gleich weitergefahren und dann am neuen Ort was angeschaut, dann campiert und übernachtet. Die Zeit verfliegt dabei, aber wir haben uns so viele Orte angeschaut und so viel erlebt. Von Portugal aus sind wir nach Nordspanien und Leon, hier hatten mich die Berge von Las Medulas am meisten beeindruckt.
P1110808.jpg
IMG_3455.jpg
Die Römer haben hier vor 2000 Jahren Gold abgebaut und dafür ganze Berge mit Wasser abgespült. Was jetzt davon noch zu sehen ist, ist äusserst bizarr. Dann die Nordküste entlang bis Biarritz und Arcachon.
P1110849.jpg
IMG_3676.jpg
Hier ist dann das Wetter so schlecht geworden, dass wir quer durchs Land wieder ans Mittelmeer, nach Sete, gefahren sind und von dort dann gemütlich über die Haute Provence nach Genf und durch die Schweiz wieder nach Hause.
IMG_3775.jpg
Der Transit hat alles gut überstanden und ist, bis auf die Probleme mit der Rücklaufleitung, sehr gut gefahren. Insgesamt waren es laut Google ca. 6700km. Es hat Spass gemacht aber jetzt reicht es dann wieder mit Urlaub.
Grüße an alle, Robby
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße an alle, Robby

http://www.ferien-am-landesteg.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste