Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

Wenn einer eine Reise macht, dann .......

Moderatoren: Highlander, sankafahrer

Nachricht
Autor
Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5033
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

#21 Beitrag von Geissler Peter » Sa Okt 13, 2018 3:15 pm

ViennaMK3 hat geschrieben:
Sa Okt 13, 2018 11:42 am
Er geht nicht in Winterruhe. Habe ihn ganzes Jahr im Einatz, nur im Winter wo er wenig gefahren wird kommt er immer zum Service. Dann hat meine Werkstatt auch keinen Zeitdruck.

Es steht jedenfalls ein Ölwechsel an, da kann ich ja mal ein Additiv dazukippen und schauen wie sichs verhält.
Meinst du die Motorölleck Stopper die die Eigenschaften der Dichtungen wieder verbessern sollen? Sonst finde ich nichts in die Richtung.


zum beispiel

https://www.google.com/search?q=wynns+c ... =firefox-b
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Funkyfallk
Transit-Anfänger
Beiträge: 143
Registriert: Mi Okt 26, 2016 5:57 pm
Wohnort: Hamm

Re: Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

#22 Beitrag von Funkyfallk » Sa Okt 13, 2018 7:26 pm

Unten verliert der Transit kein Öl?

Bei mir ist die Kraftstoffpumpe undicht geworden, sodass der Transit ordentlich markiert hat.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5033
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

#23 Beitrag von Geissler Peter » So Okt 14, 2018 7:17 am

Funkyfallk hat geschrieben:
Sa Okt 13, 2018 7:26 pm
Unten verliert der Transit kein Öl? ca 1,5 ltr?????

Bei mir ist die Kraftstoffpumpe undicht geworden, sodass der Transit ordentlich markiert hat.
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Funkyfallk
Transit-Anfänger
Beiträge: 143
Registriert: Mi Okt 26, 2016 5:57 pm
Wohnort: Hamm

Re: Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

#24 Beitrag von Funkyfallk » Mo Okt 15, 2018 10:34 pm

Bei mir waren es nicht ganz 1l /1000km, aber schon 0,5l/1000km.
Ich Urlaub musste ich nach jeder Fahrt die Träger unten abwischen, damit ich nicht alles verpeste.
Sonst hatte ich auf ca 13000km einen Liter nachgekippt.

ViennaMK3
Transit-Anfänger
Beiträge: 106
Registriert: Di Mai 09, 2017 1:02 pm
Wohnort: Wien
Transit-Typ: MK3

Re: Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

#25 Beitrag von ViennaMK3 » Fr Okt 19, 2018 12:13 pm

Danke Peter, werde das Additiv beim Ölwechsel dazugeben und schauen was passiert.
Öllacke macht er keine, nach unten ist alles dicht.

ViennaMK3
Transit-Anfänger
Beiträge: 106
Registriert: Di Mai 09, 2017 1:02 pm
Wohnort: Wien
Transit-Typ: MK3

Re: Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

#26 Beitrag von ViennaMK3 » Sa Nov 03, 2018 1:40 pm

Ich habe eine andere Idee bzgl. dem hohen Verbrauch.

Beim Starten spuckt er immer eine ziemliche Wolke aus und läuft wenn man nicht ca. 30-60 Sek etwas Gas gibt unrund.
Unter Last auf der Autobahn sieht man manchmal im Rückspiegel dass er beim Gas geben auch etwas rußt (keine Ahnung ob das normal ist).

Kann es vl. sein dass das Abgasregelventil verdreckt ist und nicht ordentlich regelt? Glaube das kann man auch im eingebauten Zustand prüfen und reinigen oder?
Die Einspritzpumpe und Düsen sollten ok sein, weil das Problem nur beim Kaltstart auftritt. Danach läuft alles sauber.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5033
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

#27 Beitrag von Geissler Peter » Sa Nov 03, 2018 3:57 pm

ViennaMK3 hat geschrieben:
Sa Nov 03, 2018 1:40 pm
Ich habe eine andere Idee bzgl. dem hohen Verbrauch.

Beim Starten spuckt er immer eine ziemliche Wolke aus und läuft wenn man nicht ca. 30-60 Sek etwas Gas gibt unrund.
Unter Last auf der Autobahn sieht man manchmal im Rückspiegel dass er beim Gas geben auch etwas rußt (keine Ahnung ob das normal ist).

Kann es vl. sein dass das Abgasregelventil verdreckt ist und nicht ordentlich regelt? Glaube das kann man auch im eingebauten Zustand prüfen und reinigen oder?
Die Einspritzpumpe und Düsen sollten ok sein, weil das Problem nur beim Kaltstart auftritt. Danach läuft alles sauber.
hat aber mit dem ölverbrauch(blaue fahne) nichts zu tun
eher ein tip das die ESP im kaltstart-modus nicht ganz korrekt arbeitet
welche farbe hat denn dein kaltstart-wölkchen? vermutlich weiß-grau
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

ViennaMK3
Transit-Anfänger
Beiträge: 106
Registriert: Di Mai 09, 2017 1:02 pm
Wohnort: Wien
Transit-Typ: MK3

Re: Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

#28 Beitrag von ViennaMK3 » Sa Nov 03, 2018 4:29 pm

Ja, genau, die ist weiß / grau

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5033
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

#29 Beitrag von Geissler Peter » Sa Nov 03, 2018 5:31 pm

ViennaMK3 hat geschrieben:
Sa Nov 03, 2018 4:29 pm
Ja, genau, die ist weiß / grau = UNVERBRANNTER KRAFTSTOFF
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

ViennaMK3
Transit-Anfänger
Beiträge: 106
Registriert: Di Mai 09, 2017 1:02 pm
Wohnort: Wien
Transit-Typ: MK3

Re: Wien - Kroatien - Bosnien - Kroatien - Montenegro - Albanien und wieder retour

#30 Beitrag von ViennaMK3 » Sa Nov 03, 2018 6:20 pm

ok, das ist dann kein Problem das zum Handeln zwingt solange die Esp sonst vernünftig läuft.
Dann lasse ich mal die Ideen :) und warte ab was sich in Punkto Ölverbrauch nach dem Ölwechsel mit Additiv so tut.

THX und schönes WE noch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast