Frage an die Experten

Teile, welche der Marke Ford untereinander kompatibel sind, oder von fremden Fabrikaten passen

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Busfan78
Transit-Baby
Beiträge: 11
Registriert: So Jan 12, 2020 6:19 pm
Transit-Typ: Mk3

Frage an die Experten

#1 Beitrag von Busfan78 » Mo Jun 01, 2020 10:10 am

:hilfe:
Hallo
Ich hätte bitte eine Frage. Ich habe einen 1990er Transit. Welches Lenkrad passt da noch? Das vom 1993 oder so würde mir ehrlich gesagt gut gefallen.
Da ich mir erst eines suchen muss wäre für mich interessant ob es auch passt.
Lg Matthias :p

Ps wenn jemand ein passendes rumliegen hat, dann könnte ich es ja ev. abkaufen?

Busfan78
Transit-Baby
Beiträge: 11
Registriert: So Jan 12, 2020 6:19 pm
Transit-Typ: Mk3

Re: Frage an die Experten

#2 Beitrag von Busfan78 » Mo Jun 08, 2020 8:10 pm

Hallo
Sorry hab ich was falsches gefragt?? Kann mir niemand was dazu schreiben?
Oder sind solche Fragen nicht erwünscht?
Lg

Hepp
Transit-Meister
Beiträge: 397
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: Frage an die Experten

#3 Beitrag von Hepp » Mo Jun 08, 2020 8:29 pm

Nee, hast nicht's falsches gefragt. Offensichtlich weiß nur keiner eine Antwort. Also ausprobieren und die Ergebnisse hier kundtun, dann haben wir alle was davon.
Grüße
Stephan

PIMI
Godfather of Transit
Beiträge: 447
Registriert: Do Feb 15, 2007 11:32 am
Wohnort: Mockethal

Re: Frage an die Experten

#4 Beitrag von PIMI » Di Jun 09, 2020 12:00 pm

Also ich hatte Gestern mal meine Lenkräder durchprobiert. Das MK3-Lenkrad (86-91) passte auf die Lenksäule MK2 (79-85). Daher würde ich mal davon ausgehen, daß das Lenkrad von 92- ?? auch auf die Lenksäule von 86-91 passt. Natürlich ohne Gewähr :d Gruss PIMI
Ein buntes Land? Ja, aber zu viel Farbe schadet auch....

Busfan78
Transit-Baby
Beiträge: 11
Registriert: So Jan 12, 2020 6:19 pm
Transit-Typ: Mk3

Re: Frage an die Experten

#5 Beitrag von Busfan78 » Di Jun 09, 2020 8:56 pm

Hallo
Erst mal vielen Dank für eure Antworten. Ja dann werd ich mal schauen, wo ich eins auftreibe.
Bei uns ist es ja mau mit solchen Autos auf Schrottplätzen.... Mal sehen.
Wenn ich es dann weiß werd ich es hier kundtun
Lg und Dankeschön nochmals
M

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5415
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Frage an die Experten

#6 Beitrag von Geissler Peter » Mi Jun 10, 2020 7:29 am

Busfan78 hat geschrieben:
Di Jun 09, 2020 8:56 pm
Hallo
Erst mal vielen Dank für eure Antworten. Ja dann werd ich mal schauen, wo ich eins auftreibe.
Bei uns ist es ja mau mit solchen Autos auf Schrottplätzen.... Mal sehen. polen läßt grüßen
Wenn ich es dann weiß werd ich es hier kundtun
Lg und Dankeschön nochmals
M
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Micha-05
Transit-Lehrling
Beiträge: 175
Registriert: Do Aug 07, 2008 9:13 pm
Wohnort: 58644 Iserlohn
Transit-Typ: MK1

Re: Frage an die Experten

#7 Beitrag von Micha-05 » Do Jun 11, 2020 1:09 pm

Wenn die Lenksäulenverzahnung gleich ist mit dem MK3 und der gleich ist mit dem MK2, der wiederum gleich ist mit dem MK1 dann passt auch ein schickes Lenkrad aus dem Capri... :d :respekt:
Mit Servo auch weniger ein Problem.
Ohne wird es beim rangieren etwas anstrengend.

PIMI
Godfather of Transit
Beiträge: 447
Registriert: Do Feb 15, 2007 11:32 am
Wohnort: Mockethal

Re: Frage an die Experten

#8 Beitrag von PIMI » Fr Jun 12, 2020 10:17 am

:gruebel: passt auch die Verzahnung von Joystick? :lachtot: :applaus:
Ein buntes Land? Ja, aber zu viel Farbe schadet auch....

lange-koeln
Meister aller Klassen
Beiträge: 634
Registriert: Di Okt 28, 2008 3:21 pm

Re: Frage an die Experten

#9 Beitrag von lange-koeln » Fr Jun 12, 2020 10:58 am

Capri Lenkrad ist ja mal ne gute Idee...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste