MK3 mit 51 KW Wie bekamme ich mehr Leistung, welcher Motor passt gut

Teile, welche der Marke Ford untereinander kompatibel sind, oder von fremden Fabrikaten passen

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Falkonetti
Transit-Baby
Beiträge: 3
Registriert: So Aug 16, 2020 7:38 pm
Wohnort: Kürten
Transit-Typ: MK3
Kontaktdaten:

MK3 mit 51 KW Wie bekamme ich mehr Leistung, welcher Motor passt gut

#1 Beitrag von Falkonetti » So Sep 06, 2020 11:33 am

Mein MK3 von 1991 mit Eder - Abschleppaufbau und 51 KW schafft manche Autobahnberge nur mit 50 KM/H, wenn ich beladen fahre. Auf ebener Straße reichen die max 110 KM/H mir voll aus.
Jetzt war meine Überlegung einen kompletten MK3 mit 74 KW und Servo zu kaufen und alles umzubauen.
Hat jemand Erfahrungswerte damit, oder eine bessere / einfachere Idee.
Welcher Diesel - Motor mit Getriebe passt noch von neueren Modellen wenn ich ein Schlachtfahrzeug nehme ?
Danke für eure Tips :p

PIMI
Ghandi des Transits
Beiträge: 456
Registriert: Do Feb 15, 2007 11:32 am
Wohnort: Mockethal

Re: MK3 mit 51 KW Wie bekamme ich mehr Leistung, welcher Motor passt gut

#2 Beitrag von PIMI » Mo Sep 07, 2020 1:07 pm

HaliHallo, prinzipiell passt alles bis BJ 2000, ABER:
- TD-Motoren haben elektronische Einspritzung, daher entweder Kabelbaum und so mit Wechseln oder auf mechanische Einspritzpumpe umbauen (werden in der E-Bucht angeboten),
- ab Baujahr 94 (Fischmaul) ist die Elektronik noch ein Stückchen komplizierter da Wegfahrsperre einschließlich Module im Kombiinstrument was wiederum ohne Armaturenbrettwechsel nicht einbaubar ist, Armaturenbrettwechsel könnte komliziert ´sein da auch andere Heizung etc.
- Saugdiesel 80PS sollte Umbau problemlos sein, der wird unter Last aber auch nicht Wunder vollbringen.

FAZIT: Der 74kW-Motor ist schon fein, ist eben wg. Elektronik mehr Arbeit (und Geld).
Viel Spassss
Ein buntes Land? Ja, aber zu viel Farbe schadet auch....

dieseltranse84
Transit-Profi
Beiträge: 268
Registriert: Do Dez 08, 2011 1:15 pm
Wohnort: Marienberg/Erzgebirge

Re: MK3 mit 51 KW Wie bekamme ich mehr Leistung, welcher Motor passt gut

#3 Beitrag von dieseltranse84 » Di Sep 08, 2020 8:34 pm

viewtopic.php?f=6&t=9991

Schau mal hier, ist schon ne Weile her..., aber er läuft iommernoch super..., und: Hallo PIMI, grüß Dich mal wieder, mal wieder ein Sachsentreffen, nächstes Jahr?
Grüße Andi (mit der 125 km/h - Schrankwand)

PIMI
Ghandi des Transits
Beiträge: 456
Registriert: Do Feb 15, 2007 11:32 am
Wohnort: Mockethal

Re: MK3 mit 51 KW Wie bekamme ich mehr Leistung, welcher Motor passt gut

#4 Beitrag von PIMI » Do Sep 10, 2020 12:58 pm

Hi Andi, schön dass Du Deinen Transi noch hast! Sachsentreffen sollten wir wirklich mal wieder angehen!!!
Grüsse vom PIMI
Ein buntes Land? Ja, aber zu viel Farbe schadet auch....

hamu
Transit-Chef
Beiträge: 244
Registriert: Di Feb 05, 2019 2:40 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein
Transit-Typ: MK3
Kontaktdaten:

Re: MK3 mit 51 KW Wie bekamme ich mehr Leistung, welcher Motor passt gut

#5 Beitrag von hamu » Mo Sep 14, 2020 4:31 pm

Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber wenn du Servo haben willst, musst du etwas mehr tauschen, als nur ne Servopumpe. Ich weiß nicht wie viel du denn noch von den Anbauteilen brauchst und/oder die gesamte Achse. Aber sollte es die gesamte Achse sein, meine ich mich zu erinnern, dass sich diese ab dem 1991er MK4 geändert hat. Hast du 5- oder 6-Loch?

Viele Grüße
hamu
Mobi ist ein Ford Transit MK3 (04/91), ehemals Katastrophenschutz, jetzt auf dem Weg zum Eigenbau-Camper.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast