MK2 Lautsprecher Einbau

Anregungen, Fragen, Neuerungen, Tips

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Isze23
Transit-Baby
Beiträge: 5
Registriert: Fr Okt 02, 2020 11:59 am
Transit-Typ: Mk2

MK2 Lautsprecher Einbau

#1 Beitrag von Isze23 » Fr Okt 02, 2020 12:13 pm

:hilfe:
HALLO Zusammen, ich bin Marcel und bin 33 Jahre alt, arbeite als Berater für eine Firma für Werkzeug- Vertrieb in Baden Württemberg und beschäftige mich in meiner Freizeit mit Klettern, Oldtimer Mopeds und einem Oldtimer Wohnmobil. Wobei wir auch gleich beim Thema wären. Zu allererst Versuche ich euch jedoch kurz das gute Stück ein wenig näher zu bringen. Vor etwa einem Jahr kauften wir uns ein Oldtimer Wohnmobil. Ein Pilot 3570 aus dem Jahr 84 ( EZ). Es ist ein 2,3 l Saugdiesel mit 63 PS. Das Teilintegrierte Wohnmobil hat als Basis einen Transit MK2. Und hier sind wir auch beim Thema.

Nachdem wir die Kabine restauriert hatten kommen wir jetzt zum vorderen Teil ( Transit- Teil) und die Lautsprecher dieses Beschleunigungsmonsters. :d Ich habe bereits mehrere Stunden investiert die Forumbeiträge zu studieren aber eine Frage bleibt.....Können im Armaturenbrett Boxen verbaut werden? Wenn ja wäre eine Hilfe vielleicht wo und welche Größe diese haben dürfen.

Ich hoffe das waren genug Informationen zu mir und zum Auto? Andernfalls lässt mich einfach wissen dann reiche ich die Informationen selbstredend nach. Danke euch

miguel
Vielschreiberling
Beiträge: 1047
Registriert: So Jul 09, 2006 8:14 am

Re: MK2 Lautsprecher Einbau

#2 Beitrag von miguel » Sa Okt 03, 2020 8:20 am

Na klar sind das ausreichend Details, deine Vorstellung ist sogar recht ausführlich im Vergleich zu anderen.
Der Mk2 hat ab Werk genau eine Position für Einen Lautsprecher, und das ist in der Mitte des Armaturenbretts rechts neben den radioschacht unter dem gelochten kunststoffdeckel.
Alle stereo Lösungen muss man basteln, das geht von hochtönern in den äußeren lüftungsdüsen bis Boxen in den Türen.
Die Nummer mit den Türen ist möglich aber etwas gefummel, da das Kabel keinen schönen einfachen Weg von der A-Säule zu Tür hat. Ich hab in der Tür seitlich ein Loch gebohrt.

keineus
Godfather of Transit
Beiträge: 419
Registriert: So Okt 26, 2014 11:49 pm
Wohnort: Detmold

Re: MK2 Lautsprecher Einbau

#3 Beitrag von keineus » Sa Okt 03, 2020 12:15 pm

Ich hab mir das einmal wie beschrieben umgesetzt ..Türpappen fand ich nicht so schön...ich hab unten an den A Säulen Hochtöner eingebaut und zwei im Himmel über den Sitzen.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5865
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: MK2 Lautsprecher Einbau

#4 Beitrag von Geissler Peter » Sa Okt 03, 2020 1:40 pm

geht nicht gibts nicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

hamu
Transit-Guru
Beiträge: 313
Registriert: Di Feb 05, 2019 2:40 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein
Transit-Typ: MK3
Kontaktdaten:

Re: MK2 Lautsprecher Einbau

#5 Beitrag von hamu » Sa Okt 03, 2020 9:42 pm

Ui, Peter, was ist das denn für ein Flaschenhalter, sieht sinnvoll von der Größe aus. Suche auch noch was gutes für die Tür.

Viele Grüße
hamu
Mobi ist ein Ford Transit MK3 (04/91), ehemals Katastrophenschutz, jetzt auf dem Weg zum Eigenbau-Camper.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5865
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: MK2 Lautsprecher Einbau

#6 Beitrag von Geissler Peter » So Okt 04, 2020 8:16 am

hamu hat geschrieben:
Sa Okt 03, 2020 9:42 pm
Ui, Peter, was ist das denn für ein Flaschenhalter, sieht sinnvoll von der Größe aus. Suche auch noch was gutes für die Tür.

Viele Grüße
hamu

stammt aus früheren sprintern
war dort hinter dem rücken montiert
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

hamu
Transit-Guru
Beiträge: 313
Registriert: Di Feb 05, 2019 2:40 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein
Transit-Typ: MK3
Kontaktdaten:

Re: MK2 Lautsprecher Einbau

#7 Beitrag von hamu » So Okt 04, 2020 10:30 am

Moin Peter,

danke, hab als einziges diese Anzeige gefunden: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-223-2918
Aber 45 € ists mir denn doch nicht wert. Für alle Zukünftigen, die MB-Teilenummer ist 9018660020.

Viele Grüße
hamu
Mobi ist ein Ford Transit MK3 (04/91), ehemals Katastrophenschutz, jetzt auf dem Weg zum Eigenbau-Camper.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5865
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: MK2 Lautsprecher Einbau

#8 Beitrag von Geissler Peter » So Okt 04, 2020 2:49 pm

hamu hat geschrieben:
So Okt 04, 2020 10:30 am
Moin Peter,

danke, hab als einziges diese Anzeige gefunden: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-223-2918
Aber 45 € ists mir denn doch nicht wert. Für alle Zukünftigen, die MB-Teilenummer ist 9018660020.

Viele Grüße
hamu
meine waren "gratis"
aus umbau vom dienstwagen
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Isze23
Transit-Baby
Beiträge: 5
Registriert: Fr Okt 02, 2020 11:59 am
Transit-Typ: Mk2

Re: MK2 Lautsprecher Einbau

#9 Beitrag von Isze23 » So Okt 04, 2020 5:13 pm

Hallo zusammen,

Danke bereits jetzt für die zahlreichen antworten und die guten Tipps. Ich denke ich werde die Boxen dann in die Tür versenken. den halt hast du über ein Blech bekommen oder? Welche Stärke an Blech würdest du denn empfehlen und wo hast du denn das Loch für die durchführung gemacht? Ich würde gern in der Falz das Kabel schützen wollen. Aber da finde ich bestimmt noch was :d . Zu dem Thema Flaschenhalter fällt mir noch was ein. Wir hatten von einem kleinen Feuerlöscher einen Halter übrig. Da passen sehr bequem eine 1,5 Liter Flasche rein und es kostet nicht so viel.

https://www.feuerloescher-laden.de/Feue ... scher.html

Es ist nicht der den wir noch haben. Sollte es aber mit etwas suche auch in Plastik( ähnlich wie der aus dem Mercedes) geben.

Vielleicht noch eine Frage: gibt es einen Shop etc. In dem ich die seitlichen Ablagen für Fahrer und Beifahrertür bekomme? Unsere wurden dich die Vorbesitzer abgerissen und ich würde diese gern wieder in Originalzustand versetzen.

Danke für eure Hilfe

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5865
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: MK2 Lautsprecher Einbau

#10 Beitrag von Geissler Peter » So Okt 04, 2020 7:01 pm

Isze23 hat geschrieben:
So Okt 04, 2020 5:13 pm
Hallo zusammen,

Danke bereits jetzt für die zahlreichen antworten und die guten Tipps. Ich denke ich werde die Boxen dann in die Tür versenken. den halt hast du über ein Blech bekommen oder? Welche Stärke an Blech war ca 2mm alublech würdest du denn empfehlen und wo hast du denn das Loch für die durchführung gemacht?kein loch,ich hab schrumpfschlauch über das untere scharnier gezogen+kabel durchgezogen+eingeschrumpft Ich würde gern in der Falz das Kabel schützen wollen. Aber da finde ich bestimmt noch was :d . Zu dem Thema Flaschenhalter fällt mir noch was ein. Wir hatten von einem kleinen Feuerlöscher einen Halter übrig. Da passen sehr bequem eine 1,5 Liter Flasche rein und es kostet nicht so viel.

https://www.feuerloescher-laden.de/Feue ... scher.html

Es ist nicht der den wir noch haben. Sollte es aber mit etwas suche auch in Plastik( ähnlich wie der aus dem Mercedes) geben.

Vielleicht noch eine Frage: gibt es einen Shop etc. In dem ich die seitlichen Ablagen für Fahrer und Beifahrertür bekomme? Unsere wurden dich die Vorbesitzer abgerissen und ich würde diese gern wieder in Originalzustand versetzen. shop nein auftreiben fast unmöglich,da meist mürbe,r+l verschieden

Danke für eure Hilfe
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast