MK2 2.0 OHC - zerstört. Keine Kompression (Fortsetzung Seite 2!)

Alles zum Thema Motor Benzin/Diesel

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Otomatik_Osman
Transit-Baby
Beiträge: 10
Registriert: Mo Okt 24, 2016 9:57 am

Re: MK2 2.0 OHC - zerstört. Keine Kompression (Fortsetzung Seite 2!)

#21 Beitrag von Otomatik_Osman » So Nov 29, 2020 8:26 pm

Hallo,
noch einmal für alle.
Wir haben die Spritpumpe getauscht, Benzinfilter erneuert, Vergaser und Riemen geprüft, Zündkerzen geprüft, Tank etc.
jetzt läuft er wieder super! =)

Wir haben die Vermutung, dass es an der "verschlissenen" Benzinpumpe lag, achja und vielleicht dem Kondensator im Zündverteiler.... als wir den getauscht haben (wir wussten nie, warum der Vorbesitzer uns dieses Ersatzteil mitgab...) , ging die Drehzahl auch nicht mehr so runter beim Licht einschalten...


Vielen Dank und viele Grüße!

miguel
Vielschreiberling
Beiträge: 964
Registriert: So Jul 09, 2006 8:14 am

Re: MK2 2.0 OHC - zerstört. Keine Kompression (Fortsetzung Seite 2!)

#22 Beitrag von miguel » Sa Dez 05, 2020 9:21 am

Gut dass es besser geworden ist, selbst wenn es sich nur per Zufall eingestellt hat. Ich bin ein Freund davon zu wissen welches Teil nun den Unterschied gebracht hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste