Probleme mit V4 1,7l Bj.67

Alles zum Thema Motor Benzin/Diesel

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
BigBangNow
Ghandi des Transits
Beiträge: 449
Registriert: Mo Dez 11, 2017 11:47 am
Transit-Typ: MK1

Re: Probleme mit V4 1,7l Bj.67

#11 Beitrag von BigBangNow » Fr Nov 13, 2020 7:22 pm

Kondensator kann gut aussehen, aber trotzdem kaputt sein.
Neue spule vielleicht? Wo wohnst du, vielleicht kann ja einer aus der Nähe rum kommen.
Low Budget Camper mit Schweiß erbaut

https://www.transit-stammtisch.de/Ford_ ... hend_1.gif

bastelkaspa
Transit-Profi
Beiträge: 262
Registriert: Do Jul 06, 2006 2:23 pm
Wohnort: Köln

Re: Probleme mit V4 1,7l Bj.67

#12 Beitrag von bastelkaspa » Di Nov 17, 2020 1:53 pm

Grafschaft bei Bonn

nonickatall
Transit-Baby
Beiträge: 5
Registriert: Di Nov 10, 2020 9:45 am
Transit-Typ: Mk1

Re: Probleme mit V4 1,7l Bj.67

#13 Beitrag von nonickatall » Mi Dez 09, 2020 9:36 am

So, bin gestern mal dazu gekommen den Vergaser zu zerlegen, zu reinigen und mit neuen Dichtungen/Beschleunigermembran zu versehen.

Nun läuft er deutlich besser, das Ruckeln ist um 80% reduziert aber leider immer noch da. Die Leistung ist auch nicht so, wie sie sein sollte.

Bin dann mal das Dokument:
http://www.taunus-m.ch/files/solex-vergaserdiagnose.pdf
durchgegangen. Finde da aber auch keinen Ansatz für mein Problem.

Werde heute nochmal die Zündung überprüfen und dann eine Werkstatt suchen die CO messen und einstellen kann.

nonickatall
Transit-Baby
Beiträge: 5
Registriert: Di Nov 10, 2020 9:45 am
Transit-Typ: Mk1

Re: Probleme mit V4 1,7l Bj.67

#14 Beitrag von nonickatall » Mi Dez 09, 2020 12:33 pm

Zündung nochmal überprüft, stimmt, hab mal an der Gemischschraube gedreht, wird eher schlechter, also auf Ausgangszustand zurückgestellt.

Bin mit meinem Latein am Ende.. :(

Kennt jemand eine gute Werkstatt im Köln Bonner Raum oder hat Lust sich das mal anzuschauen? Natürlich gegen Aufwandsentschädigung. :hilfe:

bastelkaspa
Transit-Profi
Beiträge: 262
Registriert: Do Jul 06, 2006 2:23 pm
Wohnort: Köln

Re: Probleme mit V4 1,7l Bj.67

#15 Beitrag von bastelkaspa » Mi Dez 09, 2020 1:23 pm

Kann schon mal drüber schaun.
Würdest du es nach Köln oder noch besser nach Zülpich zu meiner Schrauberhalle schaffen?

Hano makker
Transit-Meister
Beiträge: 355
Registriert: Mo Aug 15, 2016 1:25 pm

Re: Probleme mit V4 1,7l Bj.67

#16 Beitrag von Hano makker » Mi Dez 09, 2020 6:52 pm

hallo,

lesestoff von einem anderen Forum:

https://oldtimer-foren.de/viewtopic.php?t=21865
Aus EISEN gegossen, für die EWIGKEIT!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast