KurbelWellenSensor defekt

Rund um die Zahnräder und der Kupplung

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Fordum
Transit-Baby
Beiträge: 1
Registriert: Sa Apr 27, 2019 6:52 pm
Transit-Typ: mk7

KurbelWellenSensor defekt

#1 Beitrag von Fordum » Sa Apr 27, 2019 8:22 pm

Guten Tag,
Ich habe einen Ford Transit, Bj 2011, 103kw, 140ps mit hochem Koffer. Vor Ostern konnte ich den Motor nicht starten, ADAC hat nach der Prüfung den Schaden an "KurbelWellenSensor" gefunden. Tatsächlich Kleinfinger-große runde Sensor auf dem Getriebe wackelt. Der Halterschraube hielt den Sensor noch drauf, haben wir ausgezogen, und stellten fest, magnethaltige Spitze unter plastik-ummantelung abgeschliffen, Magnetfunktion irgendwie weg!
Nun sagen einige: "Getriebe muss abgebaut werden, um Sensor einzubauen. Denn, 1cm eingesteckte Sensor steht zwischen zwei Schrauben in Getriebe, einer könnte runter in Getriebe gefallen sein! Das kann richtig teuer werden!" Ich habe große Sorgen und hoffe eine einfache Lösung hier zu finden. Kleinfinger grosse runde Sensor wird knapp 1 cm ins Gehäuse ohne Schrauben eingesteckt. Deshalb verstehe ich nicht, wo denn Schrauben sein sollen?

Danke im Voraus!
Liebe Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast