Kupplung tauschen notwendig ?

Rund um die Zahnräder und der Kupplung

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Hano makker
Transit-Profi
Beiträge: 298
Registriert: Mo Aug 15, 2016 1:25 pm

Re: Kupplung tauschen notwendig ?

#31 Beitrag von Hano makker » Do Okt 04, 2018 7:00 am

naja, jeder wie er meint.

ich pers. heb solche teile nichtmehr auf. alle verschleissteile welche noch beschaffbar sind, sind des aufhebens nicht wert. ich bin halt a fauler hund, und wenn ich mal ne kupplung machen muss, dann möcht ich das nicht aus jux und tollerei nochmal machen müssen. neu ist neu.

viele grüsse

tino
Aus EISEN gegossen, für die EWIGKEIT!

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5481
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Kupplung tauschen notwendig ?

#32 Beitrag von Geissler Peter » Do Okt 04, 2018 7:08 am

Hano makker hat geschrieben:
Do Okt 04, 2018 7:00 am
naja, jeder wie er meint.

ich pers. heb solche teile nichtmehr auf. alle verschleissteile welche noch beschaffbar sind, sind des aufhebens nicht wert. ich bin halt a fauler hund, und wenn ich mal ne kupplung machen muss, dann möcht ich das nicht aus jux und tollerei nochmal machen müssen. neu ist neu. :up: :up: :up:

viele grüsse

tino
treffen sich 2 faule
was machts du?
nichts!
das hast du doch schon gestern gemacht!
ja,aber ich bin nicht fertig geworden!!
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Hano makker
Transit-Profi
Beiträge: 298
Registriert: Mo Aug 15, 2016 1:25 pm

Re: Kupplung tauschen notwendig ?

#33 Beitrag von Hano makker » Do Okt 04, 2018 10:03 am

So schauts aus !!!
Aus EISEN gegossen, für die EWIGKEIT!

Hepp
Godfather of Transit
Beiträge: 445
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: Kupplung tauschen notwendig ?

#34 Beitrag von Hepp » Do Okt 04, 2018 7:52 pm

Glaubensfragen klärt man nur über ausprobieren. Werde also berichten wer wen überlebt und das (vorerst?) gesparte Geld in die Bremsen stecken. Danke für die Tips :winken:

dibru2
Transit-Anfänger
Beiträge: 124
Registriert: Mi Dez 23, 2015 7:06 pm
Wohnort: Schüpfheim CH
Transit-Typ: MK2
Kontaktdaten:

Re: Kupplung tauschen notwendig ?

#35 Beitrag von dibru2 » Do Okt 04, 2018 8:06 pm

Hepp hat geschrieben:
Do Okt 04, 2018 7:52 pm
...und das (vorerst?) gesparte Geld in die Bremsen stecken.
Und sonst , wärst Du ohne Bremsen gefahren? :lachtot: :lachtot: :lachtot:
Gruss, Bruno

Mein MK2: https://goo.gl/photos/t5z5FNAAZMyzPiwo9
---------------
Ford (D) Transit 130, MK2, Bj.1983, 2.0L OHC, zGG. 2800kg, Zwillingsbereifung,
mit RO.VE.R - Murena Alkoven-Aufbau

Hepp
Godfather of Transit
Beiträge: 445
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: Kupplung tauschen notwendig ?

#36 Beitrag von Hepp » Do Okt 04, 2018 8:20 pm

Na ja, ich will ja nicht das Urnuckel recht behält und die Kupplung mich überlebt.

Urnuckel
Meister aller Klassen
Beiträge: 667
Registriert: Di Okt 06, 2015 4:44 pm
Wohnort: RO

Re: Kupplung tauschen notwendig ?

#37 Beitrag von Urnuckel » Do Okt 04, 2018 11:58 pm

Die Technik meines MK3 hätte mich überlebt ... wenn die Karrosse mitgespielt hätte.
Blos keinen Rentnerstreß ... der frühe Vogel kann mich mal.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast