welches getriebe brauche ich?

Rund um die Zahnräder und der Kupplung

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
jonny
Transit-Baby
Beiträge: 15
Registriert: Di Okt 27, 2015 9:40 pm

welches getriebe brauche ich?

#1 Beitrag von jonny » So Mär 25, 2018 12:16 am

hallo fachleute,
ich habe einen transit baujahr 1988 2,5l diesel 50kw mit defektem getriebe.
laut ford ist dort ein mt75 drin.
nachdem ich druntergeschaut hab, glaub ich das nicht so recht.
das sieht mir nämlich nach einem der vorgänger aus.
dreiteilig, glocke und getriebe (geschraubt) aus guß, verlängerung aus alu.
auf dem aluplättchen entziffere ich folgendes:
49t ba m27
fog 8h 300
die 4 und die 7 sind eher erraten. genau wie das f (weil fog für ford deutschland steht afaik.)
es geht nurnoch der 4. gang rein. alle andren inkl leerlauf ergeben nichts außer dem geräusch reibender zahnräder.

was brauche ich für ein getriebe? mit welchen angaben kann ich suchen gehn?
danke
jonny

ps: es ist ein 5gang getriebe. 5. rechts oben, rückwärts links oben.

jonny
Transit-Baby
Beiträge: 15
Registriert: Di Okt 27, 2015 9:40 pm

Re: welches getriebe brauche ich?

#2 Beitrag von jonny » So Mär 25, 2018 12:22 am

Clipboard02.jpg
Clipboard01.jpg
könnte w9 eine bezeichnung dafür sein?
wenn ja, wo krieg ich sowas günstig her?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5484
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: welches getriebe brauche ich?

#3 Beitrag von Geissler Peter » So Mär 25, 2018 7:34 am

ich glaube

das das schon mal vor 2 jahren ein thema hier war,oder?
es ist ein t9 5gang transitgetriebe
und wurde von 85-88 als 5gang auf wunsch verbaut
also absoluter goldstaub
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

jonny
Transit-Baby
Beiträge: 15
Registriert: Di Okt 27, 2015 9:40 pm

Re: welches getriebe brauche ich?

#4 Beitrag von jonny » So Mär 25, 2018 2:14 pm

hallo peter,
Geissler Peter hat geschrieben:
So Mär 25, 2018 7:34 am
ich glaube

das das schon mal vor 2 jahren ein thema hier war,oder?
das könnte sein. allerdings habe ich hier weder einen post von mir, noch einen damaligen thread (wieder)gefunden.
auch für links zu damailgen lösungen bin ich dankbar.
es ist ein t9 5gang transitgetriebe
und wurde von 85-88 als 5gang auf wunsch verbaut
also absoluter goldstaub
oh weh. d.h. sowas hat wohl keiner rumliegen?
und es gibt auch keine anderen autos (wie zb scorpio o.ä.) wo ich ein getriebe raus nehmen könnte?
könnte ich denn ein anderes getriebe "problemlos" einbauen?

danke
jonny

PeKu19550
Hardcore-Schreiber
Beiträge: 1252
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: welches getriebe brauche ich?

#5 Beitrag von PeKu19550 » So Mär 25, 2018 4:09 pm

Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

jonny
Transit-Baby
Beiträge: 15
Registriert: Di Okt 27, 2015 9:40 pm

Re: welches getriebe brauche ich?

#6 Beitrag von jonny » So Mär 25, 2018 6:17 pm

hallo peter,
in link 1 fehlen leider sogut wie alle bilder und fotos.
auch habe ich auf den ersten 10 seiten dort wenig gefunden, was mir weiterhilft.
link2 bringt mir leider nichts. das getriebe sieht auch anders aus als meins.
auch will ich ja nicht von irgendwas auf 5gang, sondern nur das vorhandene wieder zum fahren bringen :-)
ich brauche nun also profitipps, wie ich das am besten angehe und wonach ich suchen muss.
gerne natürlich auch ein angebot für ein funktionierendes getriebe.
lachen musste ich heute aber bereits, als ich in ebay kleinanzeigen eins sah, das optisch zu passen schien.
der wollte loecker 3700euro dafür und im text stand dann, daß es defekt ist und zwar mit demselben defekt den auch meines aufweist...

ich kann mich an eine info damals erinnern, daß es da wohl auch 2 längen gibt und wo und wie ichd as ausmessen kann. ich finde dazu aber leider nichts mehr näheres...

jonny

PeKu19550
Hardcore-Schreiber
Beiträge: 1252
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: welches getriebe brauche ich?

#7 Beitrag von PeKu19550 » So Mär 25, 2018 9:13 pm

Die Bilder sind damals 2016 beim Aufräumen des Forum aus versehen mit gelöscht worden :no: und konnten leider nicht wieder hergestellt werden. ist so!

im ersten link ab seite17
Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

jonny
Transit-Baby
Beiträge: 15
Registriert: Di Okt 27, 2015 9:40 pm

Re: welches getriebe brauche ich?

#8 Beitrag von jonny » So Mär 25, 2018 11:35 pm

PeKu19550 hat geschrieben:
So Mär 25, 2018 9:13 pm
im ersten link ab seite17
hm, das verstehe ich nicht, bzw. den zusammenhang zu meiner frage.
dort geht es doch darum, total unpassende teile in ein auto einzubauen.
ich suche ja ein getriebe, dessen innenleben ich in meins einbauen kann.
dies sollte bei einem t9 getriebe vom zb. sierra der fall sein.
dort gibt es aber 2 längen.

ich lasse nun erstmal das defekte getriebe ausbauen, schau dort rein und fahre dann nochmal die schrottplätze ab.
tipps aber weiterhin willkommen...

jonny

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5484
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: welches getriebe brauche ich?

#9 Beitrag von Geissler Peter » Mo Mär 26, 2018 7:26 am

jonny hat geschrieben:
So Mär 25, 2018 11:35 pm
PeKu19550 hat geschrieben:
So Mär 25, 2018 9:13 pm
im ersten link ab seite17
hm, das verstehe ich nicht, bzw. den zusammenhang zu meiner frage.
dort geht es doch darum, total unpassende teile in ein auto einzubauen.
ich suche ja ein getriebe, dessen innenleben ich in meins einbauen kann.
dies sollte bei einem t9 getriebe vom zb. sierra der fall sein.
dort gibt es aber 2 längen.

ich lasse nun erstmal das defekte getriebe ausbauen, schau dort rein und fahre dann nochmal die schrottplätze ab.
tipps aber weiterhin willkommen...

jonny


ich glaube du drehst dich im kreis
Dein getriebe ist ein t9 5gang,was sich auf die BAUART bezieht
wenn das mit sierra ect gleiche innerreien hätte,gäbs keine verschiedenen!!!
kannst du aber gerne käuflich von mir erwerben,t9 sierra,5gang,sowohl diesel als auch benziner
und zu deinen längen
es gibt sogar 3 verschiedene,t9 4gang-t9 5gang-mt75 5gang,letzteres liegt hier auch noch
und ob 3700€aufgerufen werden,fakt ist,es gibt so gut wie keine,
allein schon auf grund der kurzen baureihe
und wenn du die fuhre noch jahren fahren willst
nimm ein mt75,die auch schon rar werden,such dir die passende kardanwelle dazu,oder laß sie dir anpassen

und nochwas zum verlinkten thema
wenn da nichts mit bildern ist,hat das seinen grund,speicherplatz,
wenn sich ne gewisse zeit nichts tun wird gespart,zumal ja wie du gerade,
wieder ein neues thema eröffnet wird
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

jonny
Transit-Baby
Beiträge: 15
Registriert: Di Okt 27, 2015 9:40 pm

Re: welches getriebe brauche ich?

#10 Beitrag von jonny » Mo Mär 26, 2018 11:56 am

hm, ich sehe zwar nicht, wie meine frage in das andere thema passen würden und auch nicht, wie das fortführen eines totgeredeten themas speicherplatz sparen würde, genausowenig wie man (etwa mit vorsatz? ich nahm an, das war ein unfall) fast sämtliche fotos aus einem thread löscht und ihn damit quasi unbrauchbar macht, aber ok.

verstehe ich deinen tipp mit mt75 richtg? passt das direkt ohne probleme vorne an den motor, oben an den schaltknüppel und hinten an die befestigung und der einzige unterschied ist die länge der kardanwelle? oder muss man da basteln ohne ende?

was würde mich bei dir denn ein t9 sierra 5gang kosten?

übrigens: ich will "die fuhre" nicht "noch jahre fahren". ich will das ding überhaupt mal fahren. und das wenn möglich auch mit h kennzeichen.
wenn das wirklich daran scheitert, dass mir niemand dabei hilft das teil wieder zum fahren zu bringen, wandert es eben in die presse.

jonny

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste