Ford Transit Fahrtenschreiber Problem.... Bj. 2007

Für alle Kurzschlußmechaniker

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
jester1701
Transit-Baby
Beiträge: 3
Registriert: Di Sep 12, 2017 2:21 pm

Ford Transit Fahrtenschreiber Problem.... Bj. 2007

#1 Beitrag von jester1701 » Di Sep 12, 2017 2:36 pm

Hallo Ihr Lieben,

wir sind seit kurzen Besitzer eines 2007er Transit mit 2,2 Liter Motor mit 110PS. Leider gibt's schon ein kleines Problem. Der Transit wurde von Werk ab mit einem VDO Tachographen ( Fahrtenschreiber ) ausgestattet. Leider hat der Vorbesitzer diesen ausgebaut. Nun funktionier deshalb der Tacho nicht mehr und der Gesamtkilometerstand wird nicht mehr angezeigt. Mit MAN hab ich schon telefoniert, da konnte man mir auch nicht so recht weiterhelfen unser örtlicher Fordhändler, hat mich bisher vertröstet. Habt ihr eventuell ein paar Tips oder konkrete Vorschläge, was wir tun können, damit der Tacho und die kilometeranzeige wieder gehen. Ihr würdet uns echt sehr helfen.

Matthias (aus Hessen)
Vielschreiberling
Beiträge: 1060
Registriert: So Apr 15, 2007 9:14 pm
Wohnort: GG

Re: Ford Transit Fahrtenschreiber Problem.... Bj. 2007

#2 Beitrag von Matthias (aus Hessen) » Di Sep 12, 2017 6:01 pm

Hallo jester1701,

da hast du ein eher seltenes Problem dem meiner Meinung nach auch nicht mechanisch beizukommen ist. Bei dem Baujahr klingt das für mich eher nach Software
und das ist für Bordsteinschrauber leider nix.

Trotzdem Herzlich Willkommen am Stammtisch (ob mit oder vorrübergehend ohne funktionsfähigen Tacho)

Bitte stell dich unter "Wir über uns" kurz vor, man will ja etwas wissen über die Leute die am Stammtisch mit einem sitzen.
Gruß

Matthias (aus Hessen, dermitdemrotenNuggetmitdenzweiFootprintsaufderHaube)


Wer mit Gott sprechen möchte sollte beten,
wer ihn persönlich treffen will
kann während der Fahrt eine SMS schreiben.

jester1701
Transit-Baby
Beiträge: 3
Registriert: Di Sep 12, 2017 2:21 pm

Re: Ford Transit Fahrtenschreiber Problem.... Bj. 2007

#3 Beitrag von jester1701 » Mi Sep 13, 2017 6:41 am

Hallo Matthias, danke für deine Antwort. Die genaue Vorstellung die uns und unseren Transit betrifft, wird heute noch in Ruhe erledigt. Hab mittlerweile ein paar Infos bekommen, und denke das einfachste wird sein einfach wieder einen Tachographen einzubauen. Hab schon einen bei eBay Kleinanzeigen bekommen. Werd dann hier berichten ob es funktioniert, falls Mal einer ein ähnliches Problem hat.

Viele Grüße Jens

Matthias (aus Hessen)
Vielschreiberling
Beiträge: 1060
Registriert: So Apr 15, 2007 9:14 pm
Wohnort: GG

Re: Ford Transit Fahrtenschreiber Problem.... Bj. 2007

#4 Beitrag von Matthias (aus Hessen) » Mi Sep 13, 2017 7:15 am

Wenn du einen Fahrtenschreiber wieder einbaust, muss er dann genutzt werden? Bei einem Firmenwagen muss meines Wissens nach bei jeder Fahrt eine Scheibe drin liegen. Ob und wie das bei Privatfahrzeugen ist weis ich nicht. Kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber vielleicht kennt sich einer der Kollegen mit aus.
Gruß

Matthias (aus Hessen, dermitdemrotenNuggetmitdenzweiFootprintsaufderHaube)


Wer mit Gott sprechen möchte sollte beten,
wer ihn persönlich treffen will
kann während der Fahrt eine SMS schreiben.

jester1701
Transit-Baby
Beiträge: 3
Registriert: Di Sep 12, 2017 2:21 pm

Re: Ford Transit Fahrtenschreiber Problem.... Bj. 2007

#5 Beitrag von jester1701 » Mi Sep 13, 2017 3:38 pm

Nein, ist schon ein digitaler mit Fahrerkarte, muss privat nicht genutzt werden. Man kann ihn auch irgendwie deaktivieren, er muss nur am kabelbaum hängen damit der Tacho geht. Gruß jens

AnWe
Transit-Baby
Beiträge: 8
Registriert: Sa Dez 01, 2018 10:49 am
Transit-Typ: MK5

Re: Ford Transit Fahrtenschreiber Problem.... Bj. 2007

#6 Beitrag von AnWe » So Dez 02, 2018 1:11 pm

Hallo Forums-Gemeinde,

Ich habe exakt das gleiche Problem und wüßte gerne ob irgendwer einen Lösungsansatz hat, bzw. ob die Variante von jester1701 erfolgreich war. Leider kann ich ihn nicht persönlich erreichen, vielleicht mache ich auch irgendetwas falsch (bin halt ein unerfahrener Foren-Neuling)

Also wenn jemand sich schon einmal mit obengenannten Problem beschäftigt hat und zu irgendwelchen weiterführenden Erkenntnissen gelangt ist, lasst es mich bitte wissen.

Ich selbst habe bis jetzt eine "Fahrtenschreiberplatine" so angeschlossen/anschliessen lassen, dass zumindest der Tacho sporadisch geht. Die Gesamtkilometeranzeige bleibt aber weiterhin unsichtbar :-(

Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent
Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste