Spannungswandler MK1 Tacho

Für alle Kurzschlußmechaniker

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
SchwabenTransit
Transit-Baby
Beiträge: 17
Registriert: Fr Jul 24, 2020 2:54 pm
Transit-Typ: MK2

Re: Spannungswandler MK1 Tacho

#21 Beitrag von SchwabenTransit » Di Aug 18, 2020 9:17 pm

Jakion hat geschrieben:
Mi Aug 17, 2016 7:51 am


Sind die Anzeigen für den MK1 auch einstellbar? Ich bekomm die Tachowelle einfach nicht ab. Geht das zerstörungsfrei - kann diese weiße Kunststoffhalterung am Eingang Welle auf Tacho nicht lösen. :igitt:



Hallo :hilfe:
genau das gleiche Problem haben wir auch... ist das beim Mk2 gleich gelöst?
Also auch das weiße Teil zusammendrücken und dann lässt es sich lösen?

Viele Grüße
„Ich habe eigentlich keine besonderen Talente. Ich bin nur leidenschaftlich neugierig.“
Barack Obama

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5934
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Spannungswandler MK1 Tacho

#22 Beitrag von Geissler Peter » Mi Aug 19, 2020 8:49 am

zusammendrücken und abziehen,geht manchmal etwas streng
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Jakion
Allwissender des Transit
Beiträge: 789
Registriert: So Mär 22, 2015 7:17 pm
Kontaktdaten:

Re: Spannungswandler MK1 Tacho

#23 Beitrag von Jakion » Do Nov 05, 2020 1:01 pm

Stopp - beim Ismael war es eben nicht zusammendrücken und abziehen, sondern die Nase ist nur auf einer Seite gewesen - ich musste den Stecker
eher seitlich kippen, als zusammendrücken, damit die Nase den Stecker freigab. Also genau den weißen Stecker ansehen, wo und wieviele Nasen
den festhalten und dann um 90° verdreht zu den Nasen zusammendrücken oder nach der Seite kippen, wo die Nase den weißen Stecker festhält.

Viel Erfolg

Jakion

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast