12v Steckdosen im Fahrgastraum größer als im Fahrerhaus Transit Euroline 2004

Für alle Kurzschlußmechaniker

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
paddyhh
Transit-Baby
Beiträge: 6
Registriert: Sa Aug 22, 2020 8:21 pm
Transit-Typ: MK6

12v Steckdosen im Fahrgastraum größer als im Fahrerhaus Transit Euroline 2004

#1 Beitrag von paddyhh » Di Sep 08, 2020 2:32 pm

Hallo,

so wie ich gelesen habe sind die 3 12v Steckdosen (unterm Fahrer-Beifahrersitz und hinten in der Seitenverkleidung) im Wohnraum etwas größer als die im Fahrerhaus (Zigarettenanzünder).

Ich habe versucht mein TV über die Steckdose unter dem Beifahrersitz mit Strom zu versorgen. Das hat natürlich nicht funktioniert ewig sprang der 12v Stecker raus und der TV war wieder aus . Dadurch funktioniert jetzt die Steckdose unter dem Beifahrer- und Fahrersitz gar nicht mehr, die anderen Steckdosen (Fahrerhaus und hinten in der Seitenverkleidung) laufen aber tadellos.

Jetzt habe ich zwei Fragen:

1. Wo bekomme ich Adapter her, damit ich die gängigen 12V Zigarettenanzünder Stecker auch im Fahrgastraum nutzen kann? Idealerweise Mehrfachadapter.

2. Ich habe mir jetzt die zuständige Sicherung (Steckplatz 216, Gelb 20Ampere) angeschaut, aber die meiner Meinung nach (ich habe aber nicht viel Ahnung) gut aus, der kleine Verbindungsdraht in der Sicherung war nicht durchgeschmort. Kann es sein das die Sicherung trotz nicht durchgeschmorten Verbindungsdrahts kaputt ist? Und warum funktioniert die Steckdose hinten in der Seitenverkleidung noch?

Gruß

Patrick

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast