3er Sitzbank umbauen

Alles muß rein/raus

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Alptrans
Transit-Baby
Beiträge: 4
Registriert: So Jul 23, 2017 12:29 pm
Transit-Typ: MK7

3er Sitzbank umbauen

#1 Beitrag von Alptrans » Mo Jul 24, 2017 10:34 am

Hallo liebe Forumgemeinde! :winken:

Brauche mal ein paar Ratschläge oder besser noch Erfahrungsberichte bzgl. meines vorhaben.

Ich möchte hinten statt meiner jetzigen 3er Sitzbank eine 2er Sitzbank einbauen. Somit hätte ich hinten mehr Platz um eine Spüle zu installieren und um von vorne nach hinten zu wandern.
Jedoch möchte ich die Qick Fix Aufnahme der jetzigen Bank beibehalten!

Folgende Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

1. Die jetzige 3er Bank zerschneiden (Aufnahme würde gleich bleiben)
2. Die 2er Bank von Vorne nach Hinten verlegen (müsste jedoch auf die 3er Bank Aufnahme geschweisst werden)
3. Die Aufnahme von der Bank schneiden und ein Schienensystem für seperate Sitze raufschweissen

Um ehrlich zu sein habe ich noch mit keinem Ford Händler oder TÜV Vertreter gesprochen aber ich denke die 1. Methode wäre die unauffälligste und müsste auch mit dem Tüv kein Problem sein (Würde auch gar nicht vorfahren)

Vorne noch statt der 2er Beifahrer Sitzbank einen Einzelsitz installieren damit auch dieser mit einer Drehkonsole versehrt werden kann und fertig wäre die Sitzplatzgestaltung :up:
Also falls von euch wer einen Einzelsitz übrig hat und ihn bestenfalls gegen eine 2er Bank tauschen möchte, bitte hier melden :applaus:

Hat von euch irgendwer einen besseren Vorschlag zu meinem Vorhaben oder vielleicht das gleiche schon mal umgebaut?

Danke und beste Grüße
Alptrans

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 4997
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: 3er Sitzbank umbauen

#2 Beitrag von Geissler Peter » Mo Jul 24, 2017 12:53 pm

wenn du tüv ect ignorieren willst
dann kannst du machen wie dus für richtig hälst
kann es sein das deine bank eine e-kennung/zulassung hat?
wenn ja sollte man sich darüber gedanken machen,warum das so ist
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Alptrans
Transit-Baby
Beiträge: 4
Registriert: So Jul 23, 2017 12:29 pm
Transit-Typ: MK7

Re: 3er Sitzbank umbauen

#3 Beitrag von Alptrans » Mo Jul 24, 2017 1:18 pm

Hi Peter!

Es sind hinten die Original 3er Sitzbänke verbaut, denke schon das diese eine E Kennung hat. Habe aber auch schon im Netz gelesen das welche auch einfach einen Sitzplatz weggeschnitten hatten und der TÜV Mensch gar nichts zu beanstanden hatte denn die Aufnahme blieb ja gleich.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 4997
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: 3er Sitzbank umbauen

#4 Beitrag von Geissler Peter » Mo Jul 24, 2017 2:15 pm

Alptrans hat geschrieben:
Mo Jul 24, 2017 1:18 pm
Hi Peter!

Es sind hinten die Original 3er Sitzbänke verbaut, denke schon das diese eine E Kennung hat. Habe aber auch schon im Netz gelesen das welche auch einfach einen Sitzplatz weggeschnitten hatten und der TÜV Mensch gar nichts zu beanstanden hatte denn die Aufnahme blieb ja gleich.
alle änderungen an e-konformen teilen bedürfen eine bestätigung des herstellers zur geplanten änderung
alles andere nimmt der halter auf seine kappe,inkl vers schutz ect
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

keinLKW
Transit-Baby
Beiträge: 2
Registriert: So Dez 23, 2018 1:23 pm
Transit-Typ: MK5

Re: 3er Sitzbank umbauen

#5 Beitrag von keinLKW » So Dez 23, 2018 1:30 pm

Hallo lieber Alptrans,

meine Frau und ich stehen vor dem gleichen Problem, das du in deinem Eintrag geschildert hast. Wir würden unsere 3er Sitzbank gerne in einen 2er oder ggf. 1er Sitz umbauen und sind auf der Suche nach Lösungsansätzen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn du deine Lösung bzw. deine Erfahrung mit uns teilen würdest.

LG und schöne Feiertage!
KeinLKW

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast