Schmiernippel

Alles was sonst noch am Transit mit Technik zu tun hat

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
miguel
Vielschreiberling
Beiträge: 975
Registriert: So Jul 09, 2006 8:14 am

Re: Schmiernippel

#21 Beitrag von miguel » Do Nov 19, 2020 5:31 pm

Ich muss trotz der guten Presse auch immer erstmal das Mundstück auf den fettnippel drücken. Der Hebel wird dann irgendwie mit der Schulter bedient. Wenn’s einmal funktioniert, bleibt das Mundstück hängen und man kann normal den Hebel bedienen.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5774
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Schmiernippel

#22 Beitrag von Geissler Peter » Do Nov 19, 2020 6:59 pm

wenn das mundstück noch gut ist
funktioniert es meistens,wenn das mundstück exakt gerade auf dem nippel sitzt
außer es wurde schon ewig nich mehr geschmiert
dann ist der innere widerstand sehr groß

für extrem fälle
adapter stück bauen
eine seite mundstück geweinde
andere seite nippelgewinde
um die kardanwelle abzuschmieren,manche haben im kreuz ne blindverschraubung duch madenschraube
dafür adapterstück-verlängerung machen mit nippel einerseits+gewinde fürs kreuzgelenk
haken dabei ist,das man mit dem mundstück nicht ins kreuzgelenk kommt,deshalb die verlängerung zum abschmieren
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

lange-koeln
Meister aller Klassen
Beiträge: 683
Registriert: Di Okt 28, 2008 3:21 pm

Re: Schmiernippel

#23 Beitrag von lange-koeln » Do Nov 19, 2020 9:34 pm

Ich leg mich nochmal drunter. Hatte mich an dem Wartungsplan orientiert, der innen an der Beifahrertür pappt. Das findet man nur die Schmiernippel an den vorderen Achsbolzen.

Ohne eigene Halle, ohne eigene Hebebühne und ohne richtig Ahnung ist das alles mühselig...

Ohne Forum und meinen russischen Schrauber hätte ich längst aufgegeben und einen völlig langweiligen Firmenwagen.

Das einzig beruhigende heute war, dass der Schrauber meines Vertrauens auch einen Spannmann dazu geholt hat, weil ihm auch die dritte Hand fehlte. Ist eh immer witzig, weil unsere Beziehung vom ersten Tag an unter der Prämisse stand "eine Hand wäscht die andere". Wenn der Schrauber Bürokratiesorgen hat, fragt er mich. Wenn ich Technik brauche, frage ich ihn. Immer wenn der eine im Bereich des anderen was selbst versucht und scheitert, sind monatelanger Spott und Hohn zwingende Folge.

"Nein Gristijan, dafür blockiere ich jetzt die Bühne nicht. Ich geb Dir gute Fettpresse und Du machst selber!"

OK, Fettpresse gab es auf dem Bauernhof, auf dem ich meine Kindheit verbrachte, auch schon. werde ich hinkriegen. Hm... ich sollte erstmal abnehmen, passe nur ganz knapp unters Auto. Wochen später: Diätpläne sind schon immer gescheitert, also Wagenheber drunter. Immer noch unbequem. Weitere Wochen ziehen ins Land.
"Gristijan, hast Du meine Fettpresse noch?"
"Ja, brauchst Du die? Bringe ich Dir vorbei."
"Nein, für meine anderen Kunden brauche ich die nicht, war nur nicht sicher, wo die ist."
OK, ich muß das mal erledigen. Neben der Garage liegen noch Gehwegplatten. Eine in die Einfahrt, dahinter zwei übereinander, dahinter drei übereinander, dahinter vier übereinander. Feuerwehr draufgefahren, passt. Schön hoch. Gut Platz drunter. Aber jetzt regnet es in Strömen. Und in die matschige Einfahrt will ich mich auch nicht legen.
Wochen später erneuter Versuchsaufbau. F...ck. Bei Vadims Fettpresse drückt das Zeugs genauso raus, wie bei meiner....

Heute mal wieder zu Vadim gefahren. "Deine Fettpresse kann auch nix!" Vadim lacht sich kaputt, verschwindet im Büro, kommt mit einer Tasse Kaffee für mich und seiner kompletten Belegschaft zurück und macht erst mal 20 Minuten dämliche Witze über "Bleistifthalter mit zwei linke Hände und nur Daumen".

"OK, isch mache Dir." ich bin dann erst mal zum Bäcker nebenan und hab Brötchen für alle geholt.

War mir dann schon eine kleine Freude, als ich zurückkam und sah, dass drei Leute unter meinem Justus lagen, weil zwei Hände halt doch nicht reichen.

miguel
Vielschreiberling
Beiträge: 975
Registriert: So Jul 09, 2006 8:14 am

Re: Schmiernippel

#24 Beitrag von miguel » Fr Nov 20, 2020 7:38 am

Ist doch super so eine symbiose. Klingt auf jeden Fall besser als ein Neuwagen

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5774
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Schmiernippel

#25 Beitrag von Geissler Peter » Fr Nov 20, 2020 8:07 am

:klugscheisser: :up: :up:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

lange-koeln
Meister aller Klassen
Beiträge: 683
Registriert: Di Okt 28, 2008 3:21 pm

Re: Schmiernippel

#26 Beitrag von lange-koeln » Do Dez 03, 2020 2:07 pm

Immerhin weiß ich jetzt, dass die Fettpresse für nen 10er aus dem ebay doch kein Schrott ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast