Hammerklopfmethode beim Anlasser wird lästig

Alles was sonst noch am Transit mit Technik zu tun hat

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Bill
Meister aller Klassen
Beiträge: 635
Registriert: Do Jul 06, 2006 11:48 am
Kontaktdaten:

Hammerklopfmethode beim Anlasser wird lästig

#1 Beitrag von Bill » So Mär 27, 2016 10:45 pm

Nabend,

also, ich hab das Osterwochenende mal ein bischen Transit gefahren (800 km)
Dabei stieg mir dann nach einiger Zeit der Anlasser aus und drehte nur noch "hohl" durch.
Es kam das, was kommen mußte, Jürgen nimmt das Hämmerchen, verschwindet hinter der geöffneten Motorhaube und die Holde betätigt den Anlasser, wenn Jürgen das Händchen hebt.
Glücklicherweise ist der Anlasser für Rechtshänderhammernutzer passend im Motorraum angebracht :d

Hat jedesmal gut funktioniert, aber wir haben das Anlasserchen bestimmt 10 Mal mit dem Hammer aufgeweckt.
Das ist lästig und daher die Frage, ob Jemand sowas schon mal wieder gangbar gemacht hat und ob dabei was zu beachten ist.

Andernfalls würde ich demnächst mal den Anlasser ausbauen, so weit wie geht zerlegen und schauen, was wo pappt.
Dann reinigen, vielleicht fetten oder schmieren und wieder einbauen.

Denkfehler?

Gruß
Jürgen
My Ford is my castle.
Der Essex, das Werkzeug, der Rost und das Loch.... mach es zu Deinem Projekt.
This is not a slow car, this is a fast house.

Matthias (aus Hessen)
Allwissender des Transit
Beiträge: 887
Registriert: So Apr 15, 2007 9:14 pm
Transit-Typ: Nugget

Re: Hammerklopfmethode beim Anlasser wird lästig

#2 Beitrag von Matthias (aus Hessen) » So Mär 27, 2016 10:57 pm

Magnetschalter?
Gruß

Matthias (aus Hessen, dermitdemrotenNuggetmitdenzweiFootprintsaufderHaube)


Wer mit Gott sprechen möchte sollte beten,
wer ihn persönlich treffen will
kann während der Fahrt eine SMS schreiben.

Bill
Meister aller Klassen
Beiträge: 635
Registriert: Do Jul 06, 2006 11:48 am
Kontaktdaten:

Re: Hammerklopfmethode beim Anlasser wird lästig

#3 Beitrag von Bill » So Mär 27, 2016 11:00 pm

Hallo,

ja klar, Magnetschalter oder halt something else, wie der Essexianer so sagt.
Ich hab vergessen: Hab ja den bärenstarken Essex, der Anlasser sieht nicht so konventionell aus. Entweder ist der Magnetschalter extern und sitzt so unter dem Anlasser, daß man ihn von oben nicht sieht oder er hat keinen externen Magnetschalter.

Gruß
Jürgen
My Ford is my castle.
Der Essex, das Werkzeug, der Rost und das Loch.... mach es zu Deinem Projekt.
This is not a slow car, this is a fast house.

Highlander
Site Admin
Beiträge: 1511
Registriert: Mi Jul 05, 2006 8:12 pm
Wohnort: Gaimersheim
Transit-Typ: MK1 V6
Kontaktdaten:

Re: Hammerklopfmethode beim Anlasser wird lästig

#4 Beitrag von Highlander » So Mär 27, 2016 11:22 pm

so ziemlich jeder anlasser hat einen magnetschalter, den man auch reparieren kann.

dazu anlasser ausbauen, dann das kupfergewebeband abbauen welches vom magnetschalter direkt zum elektromotor geht, dann kann man die beiden kleineren schrauben lösen (kann auch nur eine sein) und das gehäuse des magnetschalters abnhemen.
zum vorschein kommt ein kleiner kolben welcher mit einem hebel verbunden ist der das anlasserritzel betätigt.

zu reinigen sind zum einen die beiden groben kontakte die an den beiden 8er gewindebolzen im inneren des schaltergehäuses liegen, da müsste auch eine platte drinsein die auch gereinigt werden sollte, mit schmirgelpapier, dann den zylinder etwas ausschleifen und den kolben reinigen, man kann etwas fett dazugeben das der wieder leichter rutscht.
wenn man glück hat geht er wieder, ansonsten tauschen gegen anderen anlasser.


V6 - Die geilste Art Benzin zu verbrennen.
|o|\/|o|
|o|\/|o|
|o|\/|o|

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5765
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Hammerklopfmethode beim Anlasser wird lästig

#5 Beitrag von Geissler Peter » Mo Mär 28, 2016 8:28 am

oder du könnst dir ein zwei essex anlasser von mir z.t. neuwertig
könnte sonst sein das die als schrott bei gelegenheit nach china reisen
die basis ist wie unsere bekannten anlasser,nur so gebaut,das nur der engl kram passt
übrigend sind meine anlasser vom v6,also etwas mehr power
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Grenzland
Transit-Anfänger
Beiträge: 52
Registriert: Mi Nov 05, 2014 1:00 pm
Wohnort: NL-Aalten

Re: Hammerklopfmethode beim Anlasser wird lästig

#6 Beitrag von Grenzland » Mo Mär 28, 2016 9:50 am

Hallo Jürgen,

Du scheinst ja trotz Anlasser-Problemen gut nach Hause gekommen zu sein... Wir sind auch gestern schon gefahren; das Sonnensegel war gerade trocken, also haben wir die Gelegenheit genutzt und zusammen gepackt. Seid ihr über die B27 zurück gefahren? Ist doch besser als über die Kasseler Berge, oder?

War schön, euch kennengelernt zu haben; bis dann!

Liebe Grüsse

Klaus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste