Bremstrommel MK2 irgendwie anders..

Bis er steht oder eben nicht

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
karlsruhekustoms
Transit-Baby
Beiträge: 11
Registriert: So Feb 28, 2016 6:28 pm

Bremstrommel MK2 irgendwie anders..

#1 Beitrag von karlsruhekustoms » Mo Apr 01, 2019 10:15 pm

Hallo Forum,

bin gerade dabei die hintere Bremstrommel abzubauen. Abgesehen davon dass diese wohl festgerostet ist und sich bis jetzt erfolgreich gegen die Demontage wehrt, was ist das für eine Platte mit den 2 Löchern? Kenne nur die Ausführung mit der Nutmutter in der Mitte. Ist das einfach eine andere Version? Oder eine Abdeckung? Wenn ich mir die Explosionszeichnung bei Motomobil anschaue, sollte da auch besagte Nutmutter sein.
:ka:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Markus

Highlander
Site Admin
Beiträge: 1424
Registriert: Mi Jul 05, 2006 8:12 pm
Wohnort: Gaimersheim
Transit-Typ: MK1 V6
Kontaktdaten:

Re: Bremstrommel MK2 irgendwie anders..

#2 Beitrag von Highlander » Mo Apr 01, 2019 11:21 pm

das ist keine abdeckung, das ist die steckachse, die mutter die du meinst ist bei den 6loch achsen wo dann das radlager damit befestigt ist,
die 6 loch achsen haben aber auch verschraubte steckachsen, da sind muttern drauf.
V6 - Die geilste Art Benzin zu verbrennen.
|o|\/|o|
|o|\/|o|
|o|\/|o|

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast