Stäkere Bremsen führ MK4-5?

Bis er steht oder eben nicht

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Kulissenschieber
Transit-Frischling
Beiträge: 34
Registriert: Sa Sep 05, 2015 4:00 pm

Stäkere Bremsen führ MK4-5?

#1 Beitrag von Kulissenschieber » Mi Nov 15, 2017 12:02 pm

Da ich mein Wohnmobil FT150 ,3,5 t schon 22 Jahre fahre ist mir bekannt ,wie schlecht die Bremsen im Ernstfall wirken. Da hilft nur vorausschauendes Fahren. :ka:
Nun möchte ich aber die Bremsen verbessern. Hat da jemand Erfahrungen, es muss doch möglich sein andere Bremsteile von neueren Transitmodellen zu verwenden.Ich denke da an Hauptbremszylinder,Hinterradbremszylinder. :applaus:

TransitV8-fan
Transit-Baby
Beiträge: 16
Registriert: Sa Mär 22, 2014 7:15 am

Re: Stäkere Bremsen führ MK4-5?

#2 Beitrag von TransitV8-fan » Mi Jun 09, 2021 2:16 pm

Hast Du etwas heraus bekommen?
Ich suche such nach einem upgrade.
Beste Grüße Kay

BigBangNow
Weltbester Transit Spezialist
Beiträge: 502
Registriert: Mo Dez 11, 2017 11:47 am
Transit-Typ: MK1

Re: Stäkere Bremsen führ MK4-5?

#3 Beitrag von BigBangNow » Sa Jun 12, 2021 12:08 am

TransitV8-fan hat geschrieben:
Mi Jun 09, 2021 2:16 pm
Hast Du etwas heraus bekommen?
Ich suche such nach einem upgrade.
Beste Grüße Kay
2017???? ist ne Kartei Leiche.
Höchstwahrscheinlich, hat er die Bremsen vernünftig entlüftet, neue Scheiben drauf gepackt und danach sich gewundert, warum die Kiste wieder bremst.
Low Budget Camper mit Schweiß erbaut

https://www.transit-stammtisch.de/Ford_ ... hend_1.gif

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast