Ich bin Emil

hier könnt/solltet ihr euch und eueren Transit vorstellen als neues Mitglied

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Emil
Transit-Frischling
Beiträge: 22
Registriert: Fr Feb 05, 2021 7:23 pm
Transit-Typ: MK3

Ich bin Emil

#1 Beitrag von Emil » Fr Feb 05, 2021 9:31 pm

Hallo liebes Transit Forum,

ich darf mich hier Vorstellen : ich bin EMIL , ein Kardinal Roter MK3 BUS mit einem 2,5L Diesel unter meiner Haube.
Seit 28 Jahren hab ich schon einen REMO Ausbau in Mir und auf meinem Dach ;-)
Mein Besitzer hat ein bisschen einen Knall, schraubt immer an mir rum und lackiert mich dauernd nach.
Leider hab ich ja auch immer kleine WehWehchen, aktuell plagen mich kleine Undichtheiten an der Kraftstoffanlage (Schwimmerkammer 86VB-9K456AA & Zuleitung),
und Entlüftungsnippel(Schraube) am Bremssattel. Vielleicht hat ja wer für mich die richtigen Links zu Ersatzteilen.

soviel zu Mir ;-)

Achja mein Fahrer heist Werner :-P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

PeKu19550
Transit-Ass
Beiträge: 1542
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: Ich bin Emil

#2 Beitrag von PeKu19550 » Sa Feb 06, 2021 2:24 pm

:cheers: hallo Werner und :cheers: willkommen im Forum :cheers:
Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

miguel
Hardcore-Schreiber
Beiträge: 1211
Registriert: So Jul 09, 2006 8:14 am

Re: Ich bin Emil

#3 Beitrag von miguel » Sa Feb 06, 2021 2:46 pm

Schwimmerkammer am Diesel?
Herzlich willkommen wünsche ich natürlich trotzdem.

FalconXY
Transit-Anfänger
Beiträge: 119
Registriert: Mi Mär 18, 2020 10:46 am
Transit-Typ: MK1

Re: Ich bin Emil

#4 Beitrag von FalconXY » Sa Feb 06, 2021 3:38 pm

Willkommen hier im Forum.
Schöne Vorstellung und der rote Lack sieht ja noch oder wieder schön glänzend aus.

Viele Grüße,
Jens

Emil
Transit-Frischling
Beiträge: 22
Registriert: Fr Feb 05, 2021 7:23 pm
Transit-Typ: MK3

Re: Ich bin Emil

#5 Beitrag von Emil » Sa Feb 06, 2021 8:03 pm

Hallo miguel,

Ja , ist von der Kaltstartanlage, hab auch schon die Zeichnungen gefunden aber noch keinen Ersatzteillieferanten 😢
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Emil
Transit-Frischling
Beiträge: 22
Registriert: Fr Feb 05, 2021 7:23 pm
Transit-Typ: MK3

Re: Ich bin Emil

#6 Beitrag von Emil » Sa Feb 06, 2021 8:09 pm

Hi FalconxXY,

Der alte Lack musste weichen, und ein neuer rauf 🤪, nachdem fast der ganze Unterbau neues Blech bekommen hat, war das fast klar😉

Übrigens ich hab noch Bleche übrig, falls wer was braucht 😄

keineus
Godfather of Transit
Beiträge: 443
Registriert: So Okt 26, 2014 11:49 pm
Wohnort: Detmold

Re: Ich bin Emil

#7 Beitrag von keineus » Sa Feb 06, 2021 9:44 pm

Schöne Vorstellung.
Viel Erfolg.

hamu
Transit-Meister
Beiträge: 355
Registriert: Di Feb 05, 2019 2:40 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein
Transit-Typ: MK3
Kontaktdaten:

Re: Ich bin Emil

#8 Beitrag von hamu » So Feb 07, 2021 7:29 pm

Moin und Willkommen im Forum! :)

Viele Grüße
hamu
Mobi ist ein Ford Transit MK3 (04/91), ehemals Katastrophenschutz, jetzt auf dem Weg zum Eigenbau-Camper.

McLustig
Transit-Lehrling
Beiträge: 161
Registriert: Di Jun 25, 2019 11:36 pm
Wohnort: RLP
Transit-Typ: MK3

Re: Ich bin Emil

#9 Beitrag von McLustig » Di Feb 09, 2021 8:30 pm

Auch von mir, Herzlich willkommen! :hurra:
Ich habe noch ein paar Teile der Kaltstartanlage wie auf dem Bild hier rumliegen. Was brauchst du denn? Einbauen werde ich die eh nicht mehr :p

Gruß
Axel
:auto: Fort Transit Mk 3 1989 Womo

Emil
Transit-Frischling
Beiträge: 22
Registriert: Fr Feb 05, 2021 7:23 pm
Transit-Typ: MK3

Re: Ich bin Emil

#10 Beitrag von Emil » So Feb 14, 2021 7:17 pm

McLustig hat geschrieben:
Di Feb 09, 2021 8:30 pm
Auch von mir, Herzlich willkommen! :hurra:
Ich habe noch ein paar Teile der Kaltstartanlage wie auf dem Bild hier rumliegen. Was brauchst du denn? Einbauen werde ich die eh nicht mehr :p

Gruß
Axel
Hallo Axel,

Ich prüfe gerade erst wo sich das Leck befindet. Erstmal muss der ganze dreck mal runter und dann brauch ich noch -10 Grad für einen Druckaufbau dort.
Ich würde mich melden wenn’s recht ist.😉

Bis jetzt denke ich an die Hauptrichtung vom Gehäuse und an die schnellkupplungen.

Lg und gesund bleiben

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste