Bremsscheiben von Radnarbe trennen

Federung, Stoßdämpfer, Spurstangen

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
realklaus
Allwissender des Transit
Beiträge: 799
Registriert: Do Sep 21, 2006 4:14 pm
Wohnort: Berlin

Bremsscheiben von Radnarbe trennen

#1 Beitrag von realklaus » Do Sep 04, 2014 8:52 pm

Hallo Zusammen,

wie oben beschrieben, versuche bei der recht lange gestandenen und verrosteten VA des mk2 die Radlager von den Scheiben zu trennen. Die Sicherungsbleche sind aufgebogen, die Muttern entfernt, die Siri raus, die Lager auch.
Ich habe mit viiiiiieeel Rostlöser und Kriechöl gearbeitet, dennoch lassen sich die beiden nicht voneinander trennen. Die beiden sind schon von der VA runter und da es auf beiden Seiten gleich schwer ist, bin ich mir nicht sicher ob ich was essentiell wichtiges vergessen habe. Und bevor ich die Narbe zerstöre (die bräuchte ich nämlich noch), wollte ich nach Tips und Tricks fragen.

Jemand eine Idee?

Danke und Grüße, alex
never say die

bartilla
Helferlein vom Admin
Beiträge: 236
Registriert: So Jul 16, 2006 9:58 pm
Wohnort: Berlin

Re: Bremsscheiben von Radnarbe trennen

#2 Beitrag von bartilla » Fr Sep 05, 2014 7:17 am

Bremssattel ist abgebaut?

realklaus
Allwissender des Transit
Beiträge: 799
Registriert: Do Sep 21, 2006 4:14 pm
Wohnort: Berlin

Re: Bremsscheiben von Radnarbe trennen

#3 Beitrag von realklaus » Fr Sep 05, 2014 8:21 am

Ja, ist alles runter.
Scheibe und Narbe liegen fest miteinander verbunden vor als ein gemeinsames Teil vor mir.
:kopfklatsch:
never say die

realklaus
Allwissender des Transit
Beiträge: 799
Registriert: Do Sep 21, 2006 4:14 pm
Wohnort: Berlin

Re: Bremsscheiben von Radnarbe trennen

#4 Beitrag von realklaus » Fr Sep 05, 2014 10:44 am

will sagen:
Narbe und Scheibe sind fest miteinander verbunden :reallove:
Mehr ist nicht dran, die sind auch von den Achsschenkeln schon runter und liegen als ein Teil derzeit vor mir.

Liebe Grüße, alex
never say die

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5496
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Bremsscheiben von Radnarbe trennen

#5 Beitrag von Geissler Peter » Fr Sep 05, 2014 3:05 pm

realklaus hat geschrieben:will sagen:
Narbe und Scheibe sind fest miteinander verbunden :reallove:
Mehr ist nicht dran, die sind auch von den Achsschenkeln schon runter und liegen als ein Teil derzeit vor mir.

Liebe Grüße, alex
also
ne narbe bekommste,wenn unser tabbi bei dir ne notfall OP gemacht hat
am auto ist das ne einfache NABE

was wird weiter verwendet?
vermutlich die NABE
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

realklaus
Allwissender des Transit
Beiträge: 799
Registriert: Do Sep 21, 2006 4:14 pm
Wohnort: Berlin

Re: Bremsscheiben von Radnarbe trennen

#6 Beitrag von realklaus » Fr Sep 05, 2014 3:09 pm

hoppala...
ja natürlich Nabe. Und die soll auch weiter verwendet werden...
:winken:
never say die

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5496
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Bremsscheiben von Radnarbe trennen

#7 Beitrag von Geissler Peter » Fr Sep 05, 2014 3:29 pm

mal auf die schnelle
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

realklaus
Allwissender des Transit
Beiträge: 799
Registriert: Do Sep 21, 2006 4:14 pm
Wohnort: Berlin

Re: Bremsscheiben von Radnarbe trennen

#8 Beitrag von realklaus » Fr Sep 05, 2014 3:36 pm

so richtig hilft das auch nicht weiter, leider.
Soweit bin ich ja.
Genau so sieht es bei mir aus.
Die Bremsscheibe im Schraubstock und dann die Nabe einfach abnehmen.
Im Whb steht auch nur: Sicherungsbleche aufbiegen, Schrauben lösen und Radnabe von Bremsscheibe abnehmen... :kopfklatsch:
Geht aber nicht. Ist richtig, richtig fest. Ich will nun auch nicht mit grober Gewalt da ran,
falls ich doch etwas übersehen habe...
never say die

Tabbi82
Transit-Anfänger
Beiträge: 51
Registriert: Sa Aug 12, 2006 9:14 pm
Wohnort: 83083 Söllhuben

Re: Bremsscheiben von Radnarbe trennen

#9 Beitrag von Tabbi82 » Fr Sep 05, 2014 3:48 pm

Und die Scheibe runterschneiden (sozusagen eine NARBE reinmachen :d )

Aber im Ernst: :d Mit der Flex abschneiden. Haben wir bei einem neueren Auto auch schon gemacht, weils weder mit Liebe noch mit Gewalt ging.

Grüße, Thomas
Alles ist gut solange du wild bist!

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5496
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Bremsscheiben von Radnarbe trennen

#10 Beitrag von Geissler Peter » Fr Sep 05, 2014 3:52 pm

das spezial werkzeug heißt "Trennmeißel"
und das zum erhitzen "Griesheimbohrer"
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast