andere HA Type 34

Alles was damit zu tun hat.

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Hano makker
Transit-Profi
Beiträge: 284
Registriert: Mo Aug 15, 2016 1:25 pm

andere HA Type 34

#1 Beitrag von Hano makker » Mi Aug 05, 2020 9:19 pm

Hallo,

da ich das leidige thema singende hinterachse des types 34 und deren ersatzteile leid bin, dachte ich mal, suchste nach alternativen. irgendwann knallts auch bei mir, und die fuhre steht.

so dachte ich zuerst an MB601 (also 208, 308... bremer transporter T1) kurz, baut breiter :down: alles andere hätte man umschweissen können, trommelgrösse und breite hätte auch so annährend gepasst (neuabstimmung des ALB, bremszylinder)

dann fiel mir noch sierra ein. klar sagt Ihr jetzt: spinnst du, das ist doch n alugehäuse mit antriebswellen und homokineten!

aber könnte es im grossen ford lego gleichteile regal nicht doch sein, dass wenigstens die innereien passen?

hat das schonmal einer verglichen?

viele grüsse

tino :cooler:
Aus EISEN gegossen, für die EWIGKEIT!

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5449
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: andere HA Type 34

#2 Beitrag von Geissler Peter » Do Aug 06, 2020 7:35 am

Hano makker hat geschrieben:
Mi Aug 05, 2020 9:19 pm
Hallo,

da ich das leidige thema singende hinterachse des types 34 und deren ersatzteile leid bin, dachte ich mal, suchste nach alternativen. irgendwann knallts auch bei mir, und die fuhre steht.

so dachte ich zuerst an MB601 (also 208, 308... bremer transporter T1) kurz, baut breiter :down: alles andere hätte man umschweissen können, trommelgrösse und breite hätte auch so annährend gepasst (neuabstimmung des ALB, bremszylinder)

dann fiel mir noch sierra ein. klar sagt Ihr jetzt: spinnst du, das ist doch n alugehäuse mit antriebswellen und homokineten!

aber könnte es im grossen ford lego gleichteile regal nicht doch sein, dass wenigstens die innereien passen?

hat das schonmal einer verglichen? denke nicht das hier soviele"verrückte"anwesend sind,rein von der logik ist der aufbau eines starrachs-diffs anders als bei einzerad-aufhängung
und ford lego ist schon rel weit hergeholt,oft nur auch rein optischer natur
das einzige das ich weiß,das früher die escord ein ampeltuning machten,sie verbauten das diff vom transit ein,das natürlich kürzer untersetzt war

viele grüsse

tino :cooler:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Hano makker
Transit-Profi
Beiträge: 284
Registriert: Mo Aug 15, 2016 1:25 pm

Re: andere HA Type 34

#3 Beitrag von Hano makker » Fr Aug 07, 2020 7:18 am

Hallo Peter,

das Problem der Escort Diffs ist, dass die Wellen und das ausgleichsgehäuse viel schwächer ausgelegt sind. zumindest is dem, der verbauten Lager zu entnehmen.

viele grüsse

tino :cooler:
Aus EISEN gegossen, für die EWIGKEIT!

Hano makker
Transit-Profi
Beiträge: 284
Registriert: Mo Aug 15, 2016 1:25 pm

Re: andere HA Type 34

#4 Beitrag von Hano makker » Mi Sep 16, 2020 10:06 pm

Hallo,

kurze Zwischeninfo, hab noch nix belegbares gefunden. bin auf Toyota Hilux Achsen gekommen. hab aber noch keinen gefunden, unter dem ich mal schnell mit Meterstab drunterliegen konnte. (wann komm ich mal wieder in die Heimat? dann könnt ich beim Rammings Tom mal schauen)

des weiteren auch Nissan Patrol, aber auch hier noch keine weiteren Ergebnisse.

schwierig!
Aus EISEN gegossen, für die EWIGKEIT!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: webmin und 4 Gäste