MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

Alles rund um die Pneus und Felgen

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Old-Trans
Transit-Profi
Beiträge: 273
Registriert: Di Nov 09, 2010 8:41 pm
Wohnort: 48249 Dülmen
Transit-Typ: MK1
Kontaktdaten:

MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

#1 Beitrag von Old-Trans » Fr Sep 09, 2016 7:26 pm

Hallo zusammen,
nachdem mir ein Reifenplatzer hinten bei meinem Womo MK1 die Laune für den Tag verdorben hat, möchte ich mal mal fragen, ob es möglich ist, auf diesen alten Felgen, welche ja mit Schlauch gefahren werden, möglich ist, schlauchlose Reifen gefahren werden können ohne die Felgen zu wechseln... Man was ein langer Satz... grins. Aber alles drin
Gruß Paul

Josef
Transit-Profi
Beiträge: 285
Registriert: Mi Jul 05, 2006 8:24 pm
Wohnort: Brannenburg

Re: MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

#2 Beitrag von Josef » Fr Sep 09, 2016 7:47 pm

Servus,
nun für schlauchlos benötigst du Felgen mit "Hump". Und die alten haben den nicht oder ?
http://www.kfz-tech.de/Biblio/Raeder/Felgenhump.htm
Der wäre Bedingung für die Schlauchlosigkeit.
Gruß Josef
Für einen neuen Monitor oder Laptop oder Tablett bitte hier ------> ( O ) <------------ bohren :-)

Old-Trans
Transit-Profi
Beiträge: 273
Registriert: Di Nov 09, 2010 8:41 pm
Wohnort: 48249 Dülmen
Transit-Typ: MK1
Kontaktdaten:

Re: MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

#3 Beitrag von Old-Trans » Fr Sep 09, 2016 8:00 pm

Hi Josef...
nee haben die nicht... es gibt wahrscheinlich auch keine entsprechenden Felgen für das 1972-er Modell, oder?
Also wieder Schläuche besorgen und auf Vorrat legen

Aber ich kann doch Reifen, die für schlauchlos geeignet sind mit einem Schlauch versehen, oder?
Gruß Paul

Der Sterni
Transit-Anfänger
Beiträge: 122
Registriert: Mi Sep 25, 2013 10:08 pm
Wohnort: Wiesenburg

Re: MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

#4 Beitrag von Der Sterni » Fr Sep 09, 2016 8:49 pm

probleme kanns auch schon geben, weil die felgen genietet sind - wird nie ganz dicht ohne schlauch

TL= TubeLess (Schlauchlos) TT= TubeType (Schlauchreifen)

TL-reifen mit schlauch fahren kann auch heikel werden
die innenseite der TT-reifen ist extra recht glatt
an der rauen innenseite der TL-reifen kann sich der schlauch aufreiben
Wenn TL mit wurstpelle gefahren werden soll auf jeden fall reichlich talkum verwenden - so hab ichs damals bei meinem MK1 mit pelle in TL gehandhabt
Umweltschutz? Mein Auto fährt auch ohne Wald!

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5042
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

#5 Beitrag von Geissler Peter » Sa Sep 10, 2016 7:34 am

das thema war schon oft und ist immer wiederkehrend
laut reifenhersteller
ist es verboten in tl reifen schläuche zu fahren,wie z.t. schon ausgeführt
und in tt reifen mit schlauch nur mit talkum einpudern,nicht zu viel,das zu viel bildet sonst klümpchen,schlecht fürn schlauch
und es ist sogar montage vorschrift mit talkum zu montieren,um die reibung zwischen reifen+schlauch zu minimieren,sogar besteht die vorschrift
in neue reifen auch neue schläuche zu montieren,weil die innenmaße der div reifen abweichen können+die alten schläuche ausgedeht sind+bei montage des ausgedehnten schlauchs+einen anderen reifen sich sehr schnell eine falte bildet die sich aufreibt!!!!
auf tl felgen dürfen nur tl reifen gefahren werden
auf tt felgen nur reifen tt mit schlauch
wie+was jeder macht bzw mischt ist seine ureigenste sache,mit allen sich daraus ergebenden konsequenzen
auf dem mk1 kann man tl felgen vom mk2 fahren+somit tl reifen,was ein plus an sicherheit bedeutet
ein defekter schlauch verliert seine luft sehr schnell
ein tl sehr langsam,wohlgemerkt bei normalen stichverletzungen
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Old-Trans
Transit-Profi
Beiträge: 273
Registriert: Di Nov 09, 2010 8:41 pm
Wohnort: 48249 Dülmen
Transit-Typ: MK1
Kontaktdaten:

Re: MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

#6 Beitrag von Old-Trans » Sa Sep 10, 2016 1:03 pm

Okay.. vielen Dank..
dann kann ich ja meinem Reifenhändler mal diese Ausführungen zeigen... Talcum kenne die sicher nicht mehr
Gruß Paul

Old-Trans
Transit-Profi
Beiträge: 273
Registriert: Di Nov 09, 2010 8:41 pm
Wohnort: 48249 Dülmen
Transit-Typ: MK1
Kontaktdaten:

Re: MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

#7 Beitrag von Old-Trans » Di Jun 11, 2019 4:20 pm

Noch mal das alte Thema aufgreifen, weil mal wieder ein Reifen beim Fahren geplatzt ist.
Jetzt mus ich wohl doch neue Reifen kaufen, denn mit 3 von 4 unterschiedlichen Reifen muss ich handeln.

Montiert sind Hankook 195 R14 C 106/104 TL aus dem Jahre 2007
IMG_20190610_143741[1].jpg
IMG_20190611_103913[1].jpg

Es sind bei mir alle TL- Reifen mit Schläuchen versehen.
Das Reserverad, welches z. Zt. montiert ist hat ebenfalls einen TL-Reifen mit Schlauch aufgezogen.
Komischerweise hat mir jetzt der Reifenhändler unterwegs für den Reservereifen auf die bis dahin im Einsatz befindliche Felge einen TL-Reifen OHNE Schlauch aufgezogen, obwohl ich einen Schlauch zur Reparatur mitgegeben hatte. Er meinte, dass er für diese Felge keinen Schlauch benötige.
Eine Felge für schlauchlose Reifen soll man aber auch von außen an dem Wulst erkennen...
Ich kann da aber nichts erkennen... :ka:

Ich schicke mal eine Foto mit.

Ansonsten werde ich wohl auf MK2 Felgen umrüsten, die ich dann aber noch benötige.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Paul

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5042
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

#8 Beitrag von Geissler Peter » Di Jun 11, 2019 4:45 pm

generell
dürfen (laut reifenhersteller)
in tl reifen KEINE schläuche montiert werden( weil das innere volumen kleiner ist+rauher,und die gefahr des scheuerns sehr stark ist)
und umgekehrt keine tl reifen auf felgen ohne hump als schlauchlos rad
bei deiner gezeigten felge müßtest du von außen eine"rille" spüren
zudem sind die mk1 felgen 1/2 " schmäler
was unter umstänen das wandern der wulst nach innen erleichtert,bei wenig luft+seitlicher belastung
mk2 felgen sollten aufzutreiben sein,vom kurzen radstand bzw ft100l
wenn jemand es für sich selber macht ist das was anderes als wenn es ein gewerbetreibender macht,der haftet dafür
tupe typ felgen:
"neuer reifen,innen mit talkum auspudern,so das keine klumpen drin sind"pudern"kpl
dann bei TL reifen z.b. 195-14 einen "neuen"schlauch in 185-14 einbauen(damit vermeidet man faltenbildung)
und langsam aufpumpen,damit die luft zwischen schlauch+reifen am venilloch endweichen kann
auf 4,5bar montagedruck aufpumpen+auf das gewünschte maß ablassen
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Old-Trans
Transit-Profi
Beiträge: 273
Registriert: Di Nov 09, 2010 8:41 pm
Wohnort: 48249 Dülmen
Transit-Typ: MK1
Kontaktdaten:

Re: MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

#9 Beitrag von Old-Trans » Di Jun 11, 2019 6:36 pm

Hallo Peter,
danke für deine Antwort ....

Also mit Fühlen ist da nichts .. lt. Link vom Josef, weiter unten im Thread http://www.kfz-tech.de/Biblio/Raeder/Felgenhump.htm sollte man die Rille bei Tl-Felgen sogar sehen können...

Und bei diesem Angebot von MK2- Felgen aus e. b. ist auch nichts zu sehen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-223-5521

Werde am Montag mal zum Reifenhändler fahren und ein Reifen von der Felge nehmen lassen.
Ich war heute schon da, aber der Chef für diese speziellen Fragen ist noch im Urlaub.

Passen denn überhaupt generell MK2 Felgen auf den Womo-MK1..? Die sehen doch anders aus... wenigstens im inneren Bereich.
Gruß Paul

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5042
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: MK1 Montage schlauchloser Reifen möglich?

#10 Beitrag von Geissler Peter » Di Jun 11, 2019 8:04 pm

beim bild mit dem ventil könnte die "rille" sein,was wie ein schatten aussieht
lochkreis ect sind gleich
und umgekehrt,also mk1 auf mk2 hab ich auch schon gesehen
der preis ist ganz ok
laß dir doch mal einfoto von der innenseite machen,felge hoch gestellt
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste