Krümmer 2,5D

Alles was mit Abgasanlage, Katalysatoren zu tun hat.

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
drivetheglobe
Transit-Anfänger
Beiträge: 67
Registriert: Fr Feb 16, 2007 11:59 am
Wohnort: Wien
Transit-Typ: Mk4

Krümmer 2,5D

#1 Beitrag von drivetheglobe » Mo Apr 08, 2019 9:00 pm

Hi,
Mein Abgaskrümmer vonmeinem 2,5 D/101PS/BJ 97 hat einen schönen Riss - Auto stinkt also im Stand wie Sau :igitt: und das Pickerl will so auch nicht rauf :sauer: .

Frage
- hat zufällig wer den Krümmer 914F 9430 AA auf Lager? Offenbar gibts den nur mehr original
- Wie siehts mit den Schrauben u. Muttern aus wenn man den abschraubt - nehm an die sind da nun 21 Jahre drauf und wenn ich da herumschraube... oder ist das kein Problem?
- sonstige Gefahren?

Danke u. lg
____
/ I I
====_
O O .......

drivetheglobe

Urnuckel
Ghandi des Transits
Beiträge: 491
Registriert: Di Okt 06, 2015 4:44 pm
Wohnort: RO

Re: Krümmer 2,5D

#2 Beitrag von Urnuckel » Mo Apr 08, 2019 9:22 pm

Hallo
Krümmer lassen sich, zumindest temporär, mit Gußelektroden schweißen. Bei sauberer Vorarbeit und Vorwärmen halten solche Dinger auch länger. Was die Muttern angeht bist du mit etwas Wärme gut beraten. Mit ner kleinen Düse kurz anwärmen reicht fast immer.
Blos keinen Rentnerstreß ... der frühe Vogel kann mich mal.

drivetheglobe
Transit-Anfänger
Beiträge: 67
Registriert: Fr Feb 16, 2007 11:59 am
Wohnort: Wien
Transit-Typ: Mk4

Re: Krümmer 2,5D

#3 Beitrag von drivetheglobe » Do Apr 11, 2019 11:43 pm

Danke, denke die Schweisserei lass ich, selbst bekomm ich das sicher nicht hin. Werde das Zeug warm machen und sehen obs geht...
____
/ I I
====_
O O .......

drivetheglobe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast