Weber dgav oder dfth

Alles rund um Diesel, Super, Tanks.

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5968
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Weber dgav oder dfth

#11 Beitrag von Geissler Peter » So Mär 17, 2019 6:25 am

PIMI hat geschrieben:
Sa Mär 16, 2019 9:39 pm
nee mal in echt, ich hab mir Gestern gerade auch noch so einen OHC HC für den Hymer zugelegt, Problem ist nur was für ein Luftfilter auf den Doppelregistervergaser rauf passt. Ich wäre Dir für eine zielführende Antwort echt dankbar.
Gruss PIMI

da mußt du in der escord ecke suchen
und schauen welcher vergaser bei dir drauf ist, DGAV+DFTH haben unterschiedliche vergaseranschlüsse
meiner war vom RS,selbst den mußte ich zur rückwand modifizieren
oder nen "originalen" transit lufi+nen adapter basteln
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

PIMI
Weltbester Transit Spezialist
Beiträge: 599
Registriert: Do Feb 15, 2007 11:32 am
Wohnort: Mockethal

Re: Weber dgav oder dfth

#12 Beitrag von PIMI » So Mär 17, 2019 7:45 am

:up: Danke
Ein buntes Land? Ja, aber zu viel Farbe schadet auch....

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5968
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Weber dgav oder dfth

#13 Beitrag von Geissler Peter » So Mär 17, 2019 9:16 am

PIMI hat geschrieben:
So Mär 17, 2019 7:45 am
:up: Danke

kein problem
andere möglichkeit
bkv "endfernen"

mein tip oben bezog sich auf MK2
soll ja tüv optisch endsprechen,oder??
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

PIMI
Weltbester Transit Spezialist
Beiträge: 599
Registriert: Do Feb 15, 2007 11:32 am
Wohnort: Mockethal

Re: Weber dgav oder dfth

#14 Beitrag von PIMI » Mo Mär 18, 2019 10:39 am

Hi Peter, Danke für die Fotos. Ich werde mal versuchen einen Escord-LuFi aufzutreiben, warscheinlich wird es aber einfacher zu sein einen Granada oder ähnlichen Lufi mit einem Transi-LuFi zu kreuzen. Mal sehen...
Interessant finde ich die Motorböcke, ich denke das ich das auch so bauen werden.
Grüsse von PIMI
Ein buntes Land? Ja, aber zu viel Farbe schadet auch....

kochi
Transit-Anfänger
Beiträge: 77
Registriert: So Aug 30, 2015 12:56 pm
Wohnort: Hameln
Transit-Typ: MK2

Re: Weber dgav oder dfth

#15 Beitrag von kochi » Mi Mär 20, 2019 8:00 pm

Ich wollte noch mal auf die Ansaugbrücken zu sprechen kommen. Ich kenne nun zwei für dei großen Vergaser (4 Schrauben). Einen mit zwei runden Öffnungen und einen mit einer,na sagen wir mal,ovalen Öffnung. Gibt es da Unterschiede vom Durchlass des Gemisches? Sichwort Strömung.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5968
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Weber dgav oder dfth

#16 Beitrag von Geissler Peter » Do Mär 21, 2019 6:38 am

kochi hat geschrieben:
Mi Mär 20, 2019 8:00 pm
Ich wollte noch mal auf die Ansaugbrücken zu sprechen kommen. Ich kenne nun zwei für dei großen Vergaser (4 Schrauben). Einen mit zwei runden Öffnungen und einen mit einer,na sagen wir mal,ovalen Öffnung. Gibt es da Unterschiede vom Durchlass des Gemisches? Sichwort Strömung.
fotos??
woher kennst du die??
es gibt unzählige ansaugbrücken
passend zum jeweiligen vergaserfuß/durchlass
da hilft nur messen+vergleichen
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

kochi
Transit-Anfänger
Beiträge: 77
Registriert: So Aug 30, 2015 12:56 pm
Wohnort: Hameln
Transit-Typ: MK2

Re: Weber dgav oder dfth

#17 Beitrag von kochi » Do Mär 21, 2019 5:53 pm

Ich habe keine Fotos. Man schaut halt bei diversen Kleinanzeigen oder Auktionsseiten. Dort gibt es Brücken für 2 Schrauben Befestigung und für 4 Schrauben. wieviele verschiedene für die grossen Vergaser gibt es? 1,3Ltr. 1,6Ltr und 2,0 Ltr. ist mir klar. Aber ich hoffe Du denkst nicht von mir,das ich eine 1,3 er Brücke an einen 2,0 Ltr. Motor schraube? :warn: :d Soviel Grundwissen ist vorhanden.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5968
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Weber dgav oder dfth

#18 Beitrag von Geissler Peter » Sa Mär 23, 2019 1:40 pm

ohc brücke
und weber 32er mit choke zugbetätigung!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast