MK2 - Spal Lüfter mit Selfmade-Gehäuse

Alles was mit Wasserkreislauf zu tun hat.

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Falk
Transit-Frischling
Beiträge: 25
Registriert: Di Dez 18, 2018 7:43 pm
Wohnort: Wetter
Transit-Typ: MK2

Re: MK2 - Spal Lüfter mit Selfmade-Gehäuse

#31 Beitrag von Falk » Mo Dez 31, 2018 2:26 pm

dann werde ich das auch in den nächsten Tagen realisieren und lasse Euch es wissen. Guten Rutsch Euch allen und danke für die schnellen Antworten.

Bedford
Transit-Anfänger
Beiträge: 93
Registriert: Di Jun 14, 2011 10:15 pm

Re: MK2 - Spal Lüfter mit Selfmade-Gehäuse

#32 Beitrag von Bedford » Fr Jan 11, 2019 8:52 am

Geissler Peter hat geschrieben:
Mo Dez 31, 2018 9:25 am
Falk hat geschrieben:
Mo Dez 31, 2018 7:21 am
tolle Sache ich glaube sowas werde ich im neuen Jahr auch bei meinem Diesel einbauen, nur ich denke an einen schaltbaren Lüfter den ich nach Bedarf zuschalte, ich denke mal im Amaturenbrett ist noch Platz. Nur damit die Damenwelt nicht im Winter friert.
man kann beides realisieren
elektrisch über temp schalter
und manuell von hand
hat den vorteil,das man bei ausfall des temp-schalters von hand eingreifen kann
Jupp, genau so habe ich es auch gemacht. Ist nämlich ganz schlecht wenn man nur die "per Hand" Schaltung hat und mal nicht so darauf achtet :up:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast