Dieselfront

Alles rund ums Blech und Anbauteile

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5415
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Dieselfront

#11 Beitrag von Geissler Peter » Mi Jun 17, 2020 7:36 am

miguel hat geschrieben:
Di Jun 16, 2020 8:42 pm
Ach komm, die dieselfront sieht genau so aus, wie sie entstanden ist, wie eine englische Notlösung.
Na klar ist das Thema Kühlung zu lösen bei V6 mit der richtigen Schnauze, aber Lösungen gibt es einige und ich weiß zB dass der Kühler vom schiroggo einen tacken zu klein ist. Wenn man da etwas sucht findet man brauchbare konstellationen, bei denen kein normaler Mensch bemerkt, dass das umgebaut ist.
Ich fasse zusammen: bessere Optik und geringere Kosten bei weniger teilesucherei, was will man mehr?
Überleg dir lieber wo du die 4,63er zwillingsachse hernimmst.
hey locke
geschmäcker sind verschieden
die dieselschnauze in verbindung mit ner 2 farb lackierung find ich nicht schlecht
so wie z.b. unser sanka das hatte
der vordere querträger muß mindestens abgeändert werden
frage ist die beschaffung der dieselschnauze
dann lange achse sowieso+5 gang+gute überwachung von öl+wassertemperatur
in der hütte vorne wirds schon gut warm
aber wies im leben so spielt
der eine spielt fußball
der andere frißt seife :gruebel:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Andibubb
Transit-Frischling
Beiträge: 28
Registriert: Fr Jan 11, 2019 12:36 pm
Transit-Typ: MK1

Re: Dieselfront

#12 Beitrag von Andibubb » Mi Jun 17, 2020 9:28 am

Streitet doch nicht ;-) Ich glaube ich lass einfach alles so wie es ist... original ist immer besser... Außerdem hab ich damals den Transit mit dem Wissen gekauft, dass er halt keine Wurst vom Teller zieht, von dem her muss/kann ich damit leben... Trotzdem Danke an alle

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5415
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Dieselfront

#13 Beitrag von Geissler Peter » Mi Jun 17, 2020 2:24 pm

ist doch kein streit
soll nur ne ideen findung für dich sein :klugscheisser:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Hepp
Transit-Meister
Beiträge: 397
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: Dieselfront

#14 Beitrag von Hepp » Mi Jun 17, 2020 4:07 pm

Andibubb hat geschrieben:
Mi Jun 17, 2020 9:28 am
Streitet doch nicht ;-) Ich glaube ich lass einfach alles so wie es ist... original ist immer besser... Außerdem hab ich damals den Transit mit dem Wissen gekauft, dass er halt keine Wurst vom Teller zieht, von dem her muss/kann ich damit leben... Trotzdem Danke an alle
Es lebe der V4 :up: :applaus: :hurra: :winken:
Grüße
Stephan

BigBangNow
Transit-Meister
Beiträge: 396
Registriert: Mo Dez 11, 2017 11:47 am
Transit-Typ: MK1

Re: Dieselfront

#15 Beitrag von BigBangNow » Mi Jun 17, 2020 4:50 pm

Hepp hat geschrieben:
Mi Jun 17, 2020 4:07 pm
Andibubb hat geschrieben:
Mi Jun 17, 2020 9:28 am
Streitet doch nicht ;-) Ich glaube ich lass einfach alles so wie es ist... original ist immer besser... Außerdem hab ich damals den Transit mit dem Wissen gekauft, dass er halt keine Wurst vom Teller zieht, von dem her muss/kann ich damit leben... Trotzdem Danke an alle
Es lebe der V4 :up: :applaus: :hurra: :winken:
Grüße
Stephan
Es lebe mächtige und grausame V4 :auto:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Low Budget Camper mit Schweiß erbaut

https://www.transit-stammtisch.de/Ford_ ... hend_1.gif

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5415
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Dieselfront

#16 Beitrag von Geissler Peter » Mi Jun 17, 2020 7:37 pm

ist wie mit globolie :lachtot:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Andibubb
Transit-Frischling
Beiträge: 28
Registriert: Fr Jan 11, 2019 12:36 pm
Transit-Typ: MK1

Re: Dieselfront

#17 Beitrag von Andibubb » Do Jun 18, 2020 7:21 pm

:lol: :lol: :lol:

miguel
Meister aller Klassen
Beiträge: 691
Registriert: So Jul 09, 2006 8:14 am

Re: Dieselfront

#18 Beitrag von miguel » Do Jun 18, 2020 9:12 pm

V4 ist ne schöne Maschine, ganz ohne Zweifel, aber ich bevorzuge in Autowagen mit dem Cw wert einer gotischen Kirche, mit einem gesamt Gewicht von 2,8t und wohnklo am Haken dann doch einen Motor mit etwas mehr punch.
Ich fahr halt jetzt ganz entspannt zwischen den lkws und wenn es sein muss auch an denen vorbei. Der Umbau hat zwar seine Zeit gedauert, ich würde die Feuerwehr Konstellation aber ganz sicher nicht mehr fahren wollen.

Andibubb
Transit-Frischling
Beiträge: 28
Registriert: Fr Jan 11, 2019 12:36 pm
Transit-Typ: MK1

Re: Dieselfront

#19 Beitrag von Andibubb » Mo Jun 22, 2020 11:36 am

Ja manchmal ist es echt mühsam, die Kiste zu fahren :-D Hat hier vielleicht jemand noch eine längere Übersetzung übrig, die er vielleicht verkaufen möchte? Ein 5-Gang Getriebe wäre glaub noch besser, aber das wird wohl nicht gehen, oder? :gruebel:

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5415
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Dieselfront

#20 Beitrag von Geissler Peter » Mo Jun 22, 2020 1:50 pm

5 ganng fürn schwachen motor ist besser als ne längere achse
weil bei der lg achse alle gänge länger werden
bei 5gang nur der letzte
heißt die kraft in den kleineren gängen bleibt wie es ist
oben raus im 5ten wird er leiser+die drehzahl fällt
getriebe suchen 5gang vom vmotor (v4-v6)
oder vom diesel weil diesel+v die gleich lange getr eingangswelle haben
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast