Mk2 zweiflügelige Schwingtür

Alles rund ums Blech und Anbauteile

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Hano makker
Transit-Guru
Beiträge: 303
Registriert: Mo Aug 15, 2016 1:25 pm

Mk2 zweiflügelige Schwingtür

#1 Beitrag von Hano makker » Sa Okt 03, 2020 9:40 pm

Hallo,

Frage ans Forum: wie bekommt man den Hohlspannstift in den Scharnieren der zweiflügeligen Schwingtür raus?

Wehe es schreibt jetzt jemand: durchklopfen :kopfklatsch:

Also, durchklopfen is nicht, da nicht durchgebohrt. Mit linksausdreher oder Bohrer mit aufgeschweisstem Gewinde für gleithammer bekomm ich nicht genug Kraft eingeleitet, dass auch der hohlspannstift mitkommt.

Danggschee

Tino
Aus EISEN gegossen, für die EWIGKEIT!

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5496
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Mk2 zweiflügelige Schwingtür

#2 Beitrag von Geissler Peter » So Okt 04, 2020 8:28 am

hast du WHB ?
müßte das gleiche sein wie die sedlichen laderaumtüren
ich hatte durchgebohrt-aufgebohrt-ausgetrieben-neue hohlspannstifte-oben nen popel rein zum verschließen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Hano makker
Transit-Guru
Beiträge: 303
Registriert: Mo Aug 15, 2016 1:25 pm

Re: Mk2 zweiflügelige Schwingtür

#3 Beitrag von Hano makker » So Okt 04, 2020 2:55 pm

Hmmm, ich habs befürchtet...
Aus EISEN gegossen, für die EWIGKEIT!

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5496
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Mk2 zweiflügelige Schwingtür

#4 Beitrag von Geissler Peter » So Okt 04, 2020 7:11 pm

Hano makker hat geschrieben:
So Okt 04, 2020 2:55 pm
Hmmm, ich habs befürchtet...
wie sonst bei ner sackbohrung?
einzige möglichkeit
vorsichtig gewinde reinschneiden soweit als möglich
lange schraube rein,die oben verjüngt ist(weil das gewinde ja nicht bis ganz oben geht?
und so versuchen den bolzen zu ziehen
bleibt die frage,wo der verschleiß ist am bolzen oder scharnier
meist bei letzteren,dann müßte ein dickerer bolzen nach aufbohren rein,bei ner sackbohrung nicht so einfach
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Hano makker
Transit-Guru
Beiträge: 303
Registriert: Mo Aug 15, 2016 1:25 pm

Re: Mk2 zweiflügelige Schwingtür

#5 Beitrag von Hano makker » Mo Okt 05, 2020 6:42 am

Hallo,

das Problem ist nur, dass die Hohlspannstifte meist hart sind. und ein Gewinde sich im geschlitzten Stift nicht schneiden lässt.

ich seh schon. das wird wieder ne Herausforderung.

dank Dir trotzdem.

viele grüsse

tino :cooler:
Aus EISEN gegossen, für die EWIGKEIT!

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5496
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Mk2 zweiflügelige Schwingtür

#6 Beitrag von Geissler Peter » Mo Okt 05, 2020 7:22 am

Hano makker hat geschrieben:
Mo Okt 05, 2020 6:42 am
Hallo,

das Problem ist nur, dass die Hohlspannstifte meist hart sind. und ein Gewinde sich im geschlitzten Stift nicht schneiden lässt.

ich seh schon. das wird wieder ne Herausforderung.

dank Dir trotzdem. dafür nicht,erst wenns fertig ist

viele grüsse


tino :cooler:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste