2.0 Di 100PS springt nicht mehr an...

Baujahr 2000 - 2006

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Opabob
Transit-Baby
Beiträge: 2
Registriert: Fr Nov 08, 2019 12:45 pm
Wohnort: Freiburg
Transit-Typ: mk5

2.0 Di 100PS springt nicht mehr an...

#1 Beitrag von Opabob » Mo Nov 11, 2019 12:52 pm

Servus!
Wie bei meiner Vorstellung schon angesprochen, hier mein derzeit größtes Problem mit meinem 2002er Euroline.
Als Motor ist ein 2.0 DI 100PS verbaut.
Anfang des Jahres ging er einfach aus... Steuergerät der Einspritzpumpe defekt, in Polen richten lassen und dann lief er wunderbar bis vor ein paar Wochen.
Das Problem machte sich anfangs dadurch bemerkbar, dass der Motor manchmal "ruckelte" dies wurde innerhalb paar Tagen immer schlimmer, bis er dann einfach stehen blieb.
Neu gestartet, lief wieder.... Es wurde aber immer schlimmer, bis er gar nicht mehr ansprang.
Mit Bremsenreiniger gestartet, Motor lief / mal zwei Minuten, mal zwei Tage (lies sich auch wieder normal starten)....
Nun ist es soweit, dass er wenn ich ihn mit BR starte (ich mache es echt ungern) er zwar läuft, aber gleich wieder ausgeht.
Ich habe den Dieselfilter gewechselt, richtig entlüftet, Diesel kommt an den Einspritzdüsen an aber er springt nicht an....
Fehler wurden mit FOrscan ausgelesen, keine.
Nun habe ich im Verdacht: Zündungsschalter oder OT Sensor.

Frage zum Zündungsschalter: Steuert der nur den Anlasser (weil das funktioniert) oder gibt der auch einen Impuls an das STG?

Frage zum OT Sensor: Wo genau ist der verbaut? Ich finde leider nichts... Kann ich anhand des Drehzalhlenmessers erkennen ob der Kurbelwellensensor defekt ist (wo wird das Signal abgenommen)?

Vielen Dank für euere Tips, ich bin mit meinem Latein am Ende...

Gruß
Bob

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast