Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

Baujahr 2000 - 2006

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Steffen B - 125/330
Transit-Baby
Beiträge: 10
Registriert: So Jun 07, 2020 1:32 pm
Transit-Typ: MK 5

Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

#1 Beitrag von Steffen B - 125/330 » Fr Jul 03, 2020 9:21 pm

Hallo Gemeinde,

Hier möchte ich mal meinen 2003er 125T330 vorstellen - 2,4 T

Warum Transit ? weils einfach Spaß macht mit nem Transit zu fahren zumal hier auch noch der klassische Hinterradantrieb vorliegt.
Bin bissel vorbelastet durch meine damalige Ausbildung bei Ford Mitte der 90er, da waren die halt immer zur Wartung und Reparatur. (

Die Reisen bisher waren von der Müritz aus nach CLP, B, HAL, RÜG, und alles ohne Probleme am Fahrzeug.

Das Auto war mal ein EinsGrpFz der Bereitschaftspolizei.
Laufleistung 118000 km aktuell,
beidseitige Schiebetür,
mittelhohes Dach,
zwei Einzelsitze vorne,
zwei Einzelsitze verstell- und umdrehbar in der 2. Reihe
und noch ne festeingebaute 3er Sitzbank in der 3. Reihe, die musste schon ausziehen :p
el. FH, ZV von innen separat verriegelbar,
Klimaanlage vorne und hinten, sowie Webasto-Standheizung.
relativ wenig Roststellen, aber es sind welche da.

Leider hat der öffentliche Hand wieder gespart bei der Anschaffung, es ist so gut wie gar keine Dämmung vorhanden ausser der Filzverkleidung.
Im hinteren Bereich sind rundum nur Hartplasteverkleidungen dran und dahinter das blanke Blech. Aber wenn man das Radio laut genug macht geht´s.

Also bietet sich hier ein Umbau zum Freizeitmobil an. Gedacht wird an eine Kombination aus Schlafen und Transportieren,(also ein CAMPing-transPORTER) schließlich will ich damit auch zu Ausstellungen fahren mit meiner MoBa.
Mal sehen wie und wann das was wird. bislang tuts die LuMa hinten :d

bisherige Reparaturen:
Lichtmaschine gewechselt - 155,-€ und aktuell Kupplungsgeberzylinder wechseln lassen - 150,-€ und vorraussichtlich neuer Klimakompressor, mal sehen..

ich schreib dann wie es mit dem Wagen so weiter geht.

viele Grüße von der Müritz - Steffen
Life is to short for a long face :D

Steffen B - 125/330
Transit-Baby
Beiträge: 10
Registriert: So Jun 07, 2020 1:32 pm
Transit-Typ: MK 5

Re: Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

#2 Beitrag von Steffen B - 125/330 » Sa Okt 24, 2020 9:03 pm

Soderle,

Die Zeit vergeht so schnell ...

Vorangekommen bin ich noch nicht viel, ausser das bei der Klimaanlage die Hochdruckleitung nach hinten defekt ist und es diese auch nur bei Ford gibt. Nun ja.
Über winter werden jetzt die Kunststoff-Scheiben ausgebaut und neu verklebt, irgendwie löst sich das wohl mit der Zeit. Kleber ist schon da, jetzt brauchts noch das Ausbau-Werkzeug.

Der nächste Akt folgt dann mit der Dämmung der Karosserie.

Ich berichte dann wieder, wie es weiter ging.

Gruß von der Müritz - Steffen
Life is to short for a long face :D

Steffen B - 125/330
Transit-Baby
Beiträge: 10
Registriert: So Jun 07, 2020 1:32 pm
Transit-Typ: MK 5

Re: Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

#3 Beitrag von Steffen B - 125/330 » Sa Feb 13, 2021 6:00 pm

Hallo Gemeinde,

Mein dicker macht mir zurzeit Sorgen.
1. die Blinker hinten gehen nicht, links und rechts, alle anderen Leuchtmittel leuchten, auch bei Einschalten der WBA blinken die hinten nicht.
AHK nachgerüstet in 2019, (auch die Blinker am Anhänger gehen nicht) Anfang Dezember 2020 ging noch alles.
Bevor ich da alles zerpflücke würde ich schon gern mal nen Hinweis erhalten wo sich die Suche am ehesten lohnt, bzw. vlt hatte sowas ähnliches schon mal jemand.
2. die Standheizung läuft derzeit nur bei laufenden Motor, die 2 Batterien wurden zwischenzeitlich immer wieder geladen.


Gruß von der Müritz - Steffen
Life is to short for a long face :D

PeKu19550
Transit-Ass
Beiträge: 1542
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

#4 Beitrag von PeKu19550 » Sa Feb 13, 2021 6:47 pm

Kontrolliere die Masseverbindungen am Auto. Von den Gehäusen der Lampen, der Batterie zur Karosse, zum Motor
Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5968
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

#5 Beitrag von Geissler Peter » So Feb 14, 2021 8:45 am

PeKu19550 hat geschrieben:
Sa Feb 13, 2021 6:47 pm
Kontrolliere die Masseverbindungen am Auto. Von den Gehäusen der Lampen, der Batterie zur Karosse, zum Motor
oder die stelle
wo du die blinker"angezapft" hast :gruebel: :ka:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

celtic83
Transit-Frischling
Beiträge: 20
Registriert: So Aug 05, 2018 5:52 am
Transit-Typ: Mk5

Re: Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

#6 Beitrag von celtic83 » Mi Feb 17, 2021 5:18 am

Kontrolliere die beiden relais für die blinker.
Sie sitzen neben dem wischwasser Behälter auf dem radkasten.
Meine hatten vor kurzem auch gestreikt, wegen der Kälte.

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5968
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

#7 Beitrag von Geissler Peter » Mi Feb 17, 2021 7:05 am

celtic83 hat geschrieben:
Mi Feb 17, 2021 5:18 am
Kontrolliere die beiden relais für die blinker.
Sie sitzen neben dem wischwasser Behälter auf dem radkasten.
Meine hatten vor kurzem auch gestreikt, wegen der Kälte.
sicher???
2 blinkrelais?
eins für vorne+eins für hinten :ka: :gruebel:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

b3292
Transit-Profi
Beiträge: 259
Registriert: Di Dez 11, 2012 8:04 pm
Wohnort: Teltow

Re: Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

#8 Beitrag von b3292 » Mi Feb 17, 2021 9:48 am

Geissler Peter hat geschrieben:
Mi Feb 17, 2021 7:05 am
celtic83 hat geschrieben:
Mi Feb 17, 2021 5:18 am
Kontrolliere die beiden relais für die blinker.
Sie sitzen neben dem wischwasser Behälter auf dem radkasten.
Meine hatten vor kurzem auch gestreikt, wegen der Kälte.
sicher???
2 blinkrelais?
eins für vorne+eins für hinten :ka: :gruebel:
Peter, ist doch klar. EIns für die Blinker und eins für die Warnblinker :d
Gruß Harry

Geschwindigkeit ist, wenn die Landschaft anfängt sich langsam zu bewegen!
Fuhrpark:
'82 Transit Mk2 Fensterbus 2.4D
'85 Escort Mk3 1.6i Cabrio
'94 Hymermobil S700
'97 Escort Mk7 Cabrio
'15 Skoda Octavia 2.0 TDI

PeKu19550
Transit-Ass
Beiträge: 1542
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

#9 Beitrag von PeKu19550 » Mi Feb 17, 2021 10:58 am

b3292 hat geschrieben:
Mi Feb 17, 2021 9:48 am
Geissler Peter hat geschrieben:
Mi Feb 17, 2021 7:05 am
celtic83 hat geschrieben:
Mi Feb 17, 2021 5:18 am
Kontrolliere die beiden relais für die blinker.
Sie sitzen neben dem wischwasser Behälter auf dem radkasten.
Meine hatten vor kurzem auch gestreikt, wegen der Kälte.
sicher???
2 blinkrelais?
eins für vorne+eins für hinten :ka: :gruebel:
Peter, ist doch klar. EIns für die Blinker und eins für die Warnblinker :d
Normal ist ein Blinkrelais für beides (2+4 oder Anhängerkupplung 3+6)
Nur bei alten wo die Warnblinkanlage nachgerüstet wurde sind zwei drinn
Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

b3292
Transit-Profi
Beiträge: 259
Registriert: Di Dez 11, 2012 8:04 pm
Wohnort: Teltow

Re: Projekt Transit-Tourneo zum Camporter

#10 Beitrag von b3292 » Mi Feb 17, 2021 11:25 am

Moin FK-Peter,
das dürfte bei einem 2003er Transit-Turneo aber auszuschließen sein. :klugscheisser:
Gruß Harry

Geschwindigkeit ist, wenn die Landschaft anfängt sich langsam zu bewegen!
Fuhrpark:
'82 Transit Mk2 Fensterbus 2.4D
'85 Escort Mk3 1.6i Cabrio
'94 Hymermobil S700
'97 Escort Mk7 Cabrio
'15 Skoda Octavia 2.0 TDI

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste