Zweite lichtmaschine

Alles über den Transit Baujahr 1965 bis 1985

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
mirco13
Transit-Frischling
Beiträge: 23
Registriert: Mi Mai 02, 2018 11:58 pm
Transit-Typ: MK2

Re: Zweite lichtmaschine

#31 Beitrag von mirco13 » Mi Jun 09, 2021 11:54 pm

Tach zusammen.

Mein Hymercar hat sogar 3 Batterien.
2Starterbaterien sind parallel geschaltet (vom Werk aus).
Liefert die Lichtmaschine Strom, wird die Innenraumbatterie auch noch parallel zu den anderen beiden geschaltet.
Die Innenraum Batterie wird im Stand durch ein Solarmodul (Auch Hymer) geladen, die anderen beiden bleiben außen vor.

Alles so von (Hymer) Werk aus vorgesehen, ohne große Elektronik dazwischen.
Sicher nicht die eleganteste Lösung, aber es funktioniert seit 1983.
Daher baue ich das auch nicht um, obwohl ich gelernter Elektroniker bin (Oder gerade deshalb).
Je mehr verbaut ist, umso mehr kann kaputtgehen. Das zeigen die modernen Autos leider täglich.

Mirco

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 6060
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Zweite lichtmaschine

#32 Beitrag von Geissler Peter » Do Jun 10, 2021 7:45 am

:up: :hurra:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste