Gebrauchtkauf - Worauf achten?

Baujahr 2014 - 2019

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
klanor
Transit-Frischling
Beiträge: 29
Registriert: Do Jan 07, 2021 10:10 am
Transit-Typ: MK7
Kontaktdaten:

Gebrauchtkauf - Worauf achten?

#1 Beitrag von klanor » Sa Jan 09, 2021 11:26 am

So, nachdem jetzt meine Verwirrung hinsichtlich der Modelle hoffentlich beseitigt ist, bin ich mir fast sicher, dass das Modell, das ich suche, ein MK7 ist.
Jedenfalls muss er Euro5 erfüllen, damit noch so halbwegs die Chance besteht, ihn einige Zeit zu fahren.

Was mir nun fehlt ist eine Liste von Stellen, auf die ich besonders achten sollte, wenn ich mir einen Wagen ansehe.

Was ich bereits weiß:
- ab irgendeinem (?) Baujahr sind die Karossen teilverzinkt, so dass man weniger Ärger mit Rost hat
- Produktion in Otosan ist wohl ganz vorteilhaft, weil in Birmingham kostenlos eine Schippe Rost dazu kam
- Bei Handwerkerfahrzeugen ist oft der Achsschenkel vorne rechtss ausgeschlagen (Bordstein parken ...) - ist aber einfach zu ersetzen

was ich nicht weiß:
- alles andere, worauf ich gucken müsste

Ich hoffe ein bisschen, jemand kann meine Wissenslücken füllen.

Hepp
Weltbester Transit Spezialist
Beiträge: 597
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: Gebrauchtkauf - Worauf achten?

#2 Beitrag von Hepp » Sa Jan 09, 2021 1:29 pm

MK7 Pritsche, Heckantrieb BJ 2009 Euro 4:
Austauschgetriebe eingebaut wegen rausspringen des Rückwärtsgang,
Pritschenaufbau gegen verzinktes Model eingetauscht wegen tödlichen Rostbefall,
Zwei Mittellager Kardanwelle getauscht,
Probleme beim Kaltstart ab 0 Grad, Glühkerzen defeckt,
Sonst die die üblichen Verschleißteile wie Bremsen, Kupplung und Batterien ..... gemacht.
Rostbefall an der Karosserie gibt's eigentlich erstaunlich wenig.
Grüße
Stephan
Grüße
Stephan
MK1 Bj 77, kurz, 1,7L V4 mit CI AUTOHOMES Alkhoven Aufbau.

klanor
Transit-Frischling
Beiträge: 29
Registriert: Do Jan 07, 2021 10:10 am
Transit-Typ: MK7
Kontaktdaten:

Re: Gebrauchtkauf - Worauf achten?

#3 Beitrag von klanor » Sa Jan 09, 2021 11:44 pm

Ok, danke.
Das ist jetzt nicht so ganz das, was ich erhofft habe, aber vielleicht kommt ja noch was. Oder - noch besser - es gibt keine wirklich neuralgischen Stellen an den Kisten. :irre2:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast