Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

Alles was mit Allrad zu tun hat

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
J.H
Transit-Baby
Beiträge: 10
Registriert: Fr Sep 11, 2020 8:44 pm
Transit-Typ: MK2

Re: Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

#21 Beitrag von J.H » Fr Okt 02, 2020 4:35 pm

luftschnapper hat geschrieben:
Mi Sep 30, 2020 7:46 pm
Okay, danke.
Es ist auch "Typ 2", also muss es echt im Laufe des Faceliftes eine Änderung vom VG gegeben haben.
Bin mal auf das VG vom J.H gespannt, er hat ja auch ein vor 1984er...
Ich werde umgehend Fotos vom VG machen wenn ich wieder in meiner Werkstatt bin.Die Hinterachse habe ich durch eine lange Dieselachse ersetzt (Weiß nicht mehr welche Übersetzung, da der Umbau schon etwas zurück liegt ).Der Motor, Getriebe habe ich vor ca. 6 Jahren umgebaut.
Motor ist ein 2,9 EFI, Getriebe T9 5 Gang,
Ich habe selbstverständlich alle Originalteile aufgehoben.
Bilder folgen gruß Jörg
IMG_3219.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

luftschnapper
Transit-Anfänger
Beiträge: 103
Registriert: Fr Jul 28, 2006 9:13 am
Wohnort: Gohrisch

Re: Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

#22 Beitrag von luftschnapper » Fr Okt 02, 2020 5:43 pm

:frightened: wie geil, den habe ich mir (mit meinem Onkel-Ford Händler) auch angeschaut und bin ihn probegefahren🤩
Hatte eben hier und da ein kleines Löchlein... Muss ich gleich mal nachschauen, habe etliche Bilder gemacht 😋
Daten müsste ich mir ja dann zusammen spinnen... Vielleicht hatte ich das Typenschild fotografiert?

Gruß Robert

Ps: fährt sich ganz gut, durch das Profil natürlich etwas lauter...
man reist doch nicht um anzukommen,
man reist um angenehm zu reisen...(Henry Ford)

luftschnapper
Transit-Anfänger
Beiträge: 103
Registriert: Fr Jul 28, 2006 9:13 am
Wohnort: Gohrisch

Re: Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

#23 Beitrag von luftschnapper » Fr Okt 02, 2020 5:46 pm

Hatte er auf deinem ersten Bild nun schon mal 16" drauf, oder sieht das nur wegen dem Silber so groß aus?
man reist doch nicht um anzukommen,
man reist um angenehm zu reisen...(Henry Ford)

J.H
Transit-Baby
Beiträge: 10
Registriert: Fr Sep 11, 2020 8:44 pm
Transit-Typ: MK2

Re: Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

#24 Beitrag von J.H » Fr Okt 02, 2020 6:53 pm

Das ist ja witzig. Ich bin mal gespannt ob du noch ein paar Bilder hast.
Die Felgen "14 "Zoll sehen nur so groß aus auf dem Bild.
Gruß Jörg

alexopa
Transit-Chef
Beiträge: 238
Registriert: Mi Aug 05, 2015 11:33 am

Re: Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

#25 Beitrag von alexopa » Fr Okt 02, 2020 7:58 pm

Also wirklich schöne Bilder. Muss sagen der sieht soooo schön aus in blau.
Ich liebe natürlich meine roten, aber man muss schon sagen, dass ein ziviler fast noch schöner aussieht.

luftschnapper
Transit-Anfänger
Beiträge: 103
Registriert: Fr Jul 28, 2006 9:13 am
Wohnort: Gohrisch

Re: Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

#26 Beitrag von luftschnapper » So Okt 04, 2020 1:40 pm

Auf Wunsch noch paar Bilder...Waren gestern Drachen steigen 😬
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
man reist doch nicht um anzukommen,
man reist um angenehm zu reisen...(Henry Ford)

alexopa
Transit-Chef
Beiträge: 238
Registriert: Mi Aug 05, 2015 11:33 am

Re: Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

#27 Beitrag von alexopa » So Okt 04, 2020 4:34 pm

In rot sind sie ja auch sooooo schön. 😊

J.H
Transit-Baby
Beiträge: 10
Registriert: Fr Sep 11, 2020 8:44 pm
Transit-Typ: MK2

Re: Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

#28 Beitrag von J.H » So Okt 04, 2020 8:44 pm

luftschnapper hat geschrieben:
So Okt 04, 2020 1:40 pm
Auf Wunsch noch paar Bilder...Waren gestern Drachen steigen 😬
Hallo Robert,
Hast du bei den 16 Zoll (Iveco) Felgen die Aufnahme von den Radbolzen gesenkt?
Bei den Iveco felgen wird ja die mittenzentrierung über die Radnabe gemacht. Beim Transit erfolgt diese ja über die Radbolzen.
Würde mich einmal interessieren da ich dies noch machen muss.
Danke schon einmal.
Gruß Jörg

J.H
Transit-Baby
Beiträge: 10
Registriert: Fr Sep 11, 2020 8:44 pm
Transit-Typ: MK2

Re: Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

#29 Beitrag von J.H » So Okt 04, 2020 10:47 pm

J.H hat geschrieben:
So Okt 04, 2020 8:44 pm
luftschnapper hat geschrieben:
So Okt 04, 2020 1:40 pm
Auf Wunsch noch paar Bilder...Waren gestern Drachen steigen 😬
Hallo Robert,
Hast du bei den 16 Zoll (Iveco) Felgen die Aufnahme von den Radbolzen gesenkt?
Bei den Iveco felgen wird ja die mittenzentrierung über die Radnabe gemacht. Beim Transit erfolgt diese ja über die Radbolzen.
Würde mich einmal interessieren da ich dies noch machen muss. Und dein
Verbrauch würde mich mal interessieren bei dem 3 Liter Motor
Danke schon einmal.
Gruß Jörg

luftschnapper
Transit-Anfänger
Beiträge: 103
Registriert: Fr Jul 28, 2006 9:13 am
Wohnort: Gohrisch

Re: Vorstellung FT SIRA 190 3.0 V6

#30 Beitrag von luftschnapper » Mo Okt 05, 2020 1:37 pm

Jörg, ich hab die Bilder gefunden...
Stelle Sie aber nur mit Deiner Erlaubnis rein...

PS:
hab gleich mal alles mit meinem verglichen...nun hab ich echt noch mehr Fragen...

Du hast einen FT 160 VLS aus dem Jahr 1980, verstärkte Rahmen an der B und C-Säule, die Trennwand ist noch drin ;-) ???

Das schärfste aber ist, dass bei deinem VG (welches, warum auch immer, das ist, welches die Meisten hier drin haben :ka: ) noch ein Typenschild drauf ist --> von SINPAR! Die Anleitung zum einlegen vom Allrad ist auch noch anders, sogar mit den darin befindlichen Lampen, finde ich echt besser.

Auch schön, dass Du das Burman (HD) Lenkgetriebe drin hast, immer schön pfleglich damit umgehen!

Die VA schein auch etwas anders zu sein...?

Also, meine These, vor 84 das eine VG und danach das andere stimmt so nicht :sauer:

Warum gab es verschiedene VG?

:hilfe:
man reist doch nicht um anzukommen,
man reist um angenehm zu reisen...(Henry Ford)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast