Motorhaube öffnen bei ausgehängten Bowdenzug

Baujahr 1986 bis 2000

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
122b Coupé
Transit-Frischling
Beiträge: 19
Registriert: Mi Jan 30, 2019 10:06 am
Transit-Typ: MK4

Re: Motorhaube öffnen bei ausgehängten Bowdenzug

#11 Beitrag von 122b Coupé » Mo Jul 22, 2019 9:14 pm

Ist genau so wie Tommy-thw geschrieben hat. Nur das es der Klimakompressor war und nicht die Servopumpe an der man vorbei muss. Dadurch das ich den Kühlergrill und Stoßstange abgebaut hatte konnte ich gut abschätzen wo das Schloß war. Ist aber nicht notwendig. Ich musste mir aber erst noch Bilder vom Mechanismus ansehen damit ich ein Bild im Kopf hatte wie er funktioniert. Einfach oberhalb des Kühlers tasten bis man den Hebel gefunden hat. Wen man das schon mal gemacht hat schafft man das in 2min.

Ich würde nur gerne wissen warum sich der Zug ausgehängt hat.

Tommy-THW
Transit-Anfänger
Beiträge: 115
Registriert: So Sep 25, 2011 8:56 pm
Wohnort: Mannheim-Scharhof
Transit-Typ: MK-3
Kontaktdaten:

Re: Motorhaube öffnen bei ausgehängten Bowdenzug

#12 Beitrag von Tommy-THW » Mo Jul 22, 2019 10:26 pm

Hallo 122b Coupe,
super das ich Helfen konnte.
Bei meinem Seil ist diese Kunststoff teil abgebrochen, wo das sein in der Öse hält, aber jetzt alles gut mit 2 kleinen Kabelbinder.
Ich habe keine Kima ich habe noch so eine alte Klima man muß an den Türen an so einer Kurbel drehen und dann geht die Klima an, aber nur bei Fahr Betrieb :-)
Gruß Tommy
Ich und meine Transe sind die besten Freunde und Retten jeden tag die Welt

122b Coupé
Transit-Frischling
Beiträge: 19
Registriert: Mi Jan 30, 2019 10:06 am
Transit-Typ: MK4

Re: Motorhaube öffnen bei ausgehängten Bowdenzug

#13 Beitrag von 122b Coupé » Di Aug 06, 2019 5:20 pm

habe den zug jetzt auch mit einen Kabelbinder gesichert - Das kann ich nur jeden empfehlen

b3292
Transit-Chef
Beiträge: 223
Registriert: Di Dez 11, 2012 8:04 pm
Wohnort: Teltow

Re: Motorhaube öffnen bei ausgehängten Bowdenzug

#14 Beitrag von b3292 » Do Aug 08, 2019 8:34 am

122b Coupé hat geschrieben:
Di Aug 06, 2019 5:20 pm
habe den zug jetzt auch mit einen Kabelbinder gesichert - Das kann ich nur jeden empfehlen
Warum? Meiner geht ja. :lachtot:
Gruß Harry

Geschwindigkeit ist, wenn die Landschaft anfängt sich langsam zu bewegen!
Fuhrpark:
'82 Transit Mk2 Fensterbus 2.4D
'85 Escort Mk3 1.6i Cabrio
'94 Hymermobil S700
'97 Escort Mk7 Cabrio
'15 Skoda Octavia 2.0 TDI

PeKu19550
Vielschreiberling
Beiträge: 954
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: Motorhaube öffnen bei ausgehängten Bowdenzug

#15 Beitrag von PeKu19550 » Do Aug 08, 2019 11:49 am

b3292 hat geschrieben:
Do Aug 08, 2019 8:34 am
122b Coupé hat geschrieben:
Di Aug 06, 2019 5:20 pm
habe den zug jetzt auch mit einen Kabelbinder gesichert - Das kann ich nur jeden empfehlen
Warum? Meiner geht ja. :lachtot: Wie lange noch??? :nutty2: :nutty2: :nutty2:
Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste