Suche gute(!) 5-Loch mk1/2 Felge

Wer was sucht und wer was anbietet. Verkauf bitte nur mit Angabe von Preisen! (Sonst wird gelöscht)

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
realklaus
Allwissender des Transit
Beiträge: 886
Registriert: Do Sep 21, 2006 4:14 pm
Wohnort: Berlin

Suche gute(!) 5-Loch mk1/2 Felge

#1 Beitrag von realklaus » Mi Feb 13, 2019 9:32 pm

Hallo Zusammen,
ich suche noch eine gute Felge (5-Loch, mk1/mk2, 5,5 Zoll, mit Aufnahmen für Radkappe). Gut heißt, Rundlauf ok, nicht verzogen, kein Höhenschlag.
Werden eh gepulvert und gestrahlt, daher ist Optik zweitrangig.
Ich habe hier noch einen kompletten Satz, die sind aber ab 120km/h alle unbrauchbar. Mir fehlt noch eine gut für absolute Laufruhe :)

Danke für Angebote, falls jemand noch eine liegen hat!
Grüße, alex
never say die

sankafahrer
Transit-Lehrling
Beiträge: 181
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:43 pm
Wohnort: Timisoara, Romania

Re: Suche gute(!) 5-Loch mk1/2 Felge

#2 Beitrag von sankafahrer » Do Feb 14, 2019 5:00 am

:gruebel: :gruebel: MK1/MK2, "ab 120 km/h" ??????? :warn: :warn:
sankafahrer

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5083
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Suche gute(!) 5-Loch mk1/2 Felge

#3 Beitrag von Geissler Peter » Do Feb 14, 2019 7:59 am

sankafahrer hat geschrieben:
Do Feb 14, 2019 5:00 am
:gruebel: :gruebel: MK1/MK2, "ab 120 km/h" ??????? :warn: :warn:
ja
geht auch ohne v6

die felgen haben alle den nachteil
das sie meist an den bolzenlöchern "aufgeweitet sind"
weil die felge nicht über die mitte zentriert wird,sondern über die radbolzen
und es bei grobmotorikern schnell in die hose geht

was verwunderlich ist:wieso erst ab 120????
unwucht+höhen/seitenschlag spürt man doch viel früher????!!!
vielleicht etwas durchs pulvern nicht mehr zentriert???
oder vorher schon???
neue/andere besorgen,montieren-probefahrt machen-????????????????


:klugscheisser: mk1+mk2 haben unterschiedliche felgen
mk1 normal "kleeblatt" in der mitte+3bolzen für radkappen befestigung
mk2 normal rund in der mitte für plastikkappe
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

realklaus
Allwissender des Transit
Beiträge: 886
Registriert: Do Sep 21, 2006 4:14 pm
Wohnort: Berlin

Re: Suche gute(!) 5-Loch mk1/2 Felge

#4 Beitrag von realklaus » Do Feb 14, 2019 8:24 am

Na man merkt es vorher auch, nur da ist es zu vernachlässigen :nutty2: dann schwingt sich die Karosserie auf.
Bin genau so, wie von Dir beschrieben vorgegangen, daher komme ich ja auf die 3 guten, die ich habe.
Bei denen stimmt auch die Zentrierung über die Bolzen.

:klugscheisser: die Kleeblattfelgen mit den Bolzen gab es auch noch beim mk2. Für den mk1 gab es die auch in 5 Zoll... :winken:
never say die

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5083
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Suche gute(!) 5-Loch mk1/2 Felge

#5 Beitrag von Geissler Peter » Do Feb 14, 2019 10:47 am

realklaus hat geschrieben:
Do Feb 14, 2019 8:24 am
Na man merkt es vorher auch, nur da ist es zu vernachlässigen :nutty2: dann schwingt sich die Karosserie auf.
Bin genau so, wie von Dir beschrieben vorgegangen, daher komme ich ja auf die 3 guten, die ich habe.
Bei denen stimmt auch die Zentrierung über die Bolzen.

:klugscheisser: die Kleeblattfelgen mit den Bolzen gab es auch noch beim mk2. Für den mk1 gab es die auch in 5 Zoll... :winken:
foto?
das möchte ich sehen
ich weiß nur das die kleeblattfelgen beim allrad verbaut waren,wegen der freilaufnabe
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

PeKu19550
Allwissender des Transit
Beiträge: 784
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldenburg

Re: Suche gute(!) 5-Loch mk1/2 Felge

#6 Beitrag von PeKu19550 » Do Feb 14, 2019 12:15 pm

Schau mal auf den Konus in der Felge wodurch die Felge mit der Mutter zentriert wird und hinten wo die Felge an der Bremstommel Scheibe anliegt
und bei meinen Zafira habe ich auch die Felgen Lackiert und die Anlage wo die Felge an der Bremstrommel liegt unterschiedliche Material aufgetragen so das sie einen Schlag hatte
ist 4mal beim Reifenhandler abgebaut worden bis wir dahinnter gekommen sind weil das auswuchten ja immer gestimmt hat. Fing auch immer erst ab 110 an
Gruß FK- Peter

Mein FK leckt nicht! Er markiert. :auto:

realklaus
Allwissender des Transit
Beiträge: 886
Registriert: Do Sep 21, 2006 4:14 pm
Wohnort: Berlin

Re: Suche gute(!) 5-Loch mk1/2 Felge

#7 Beitrag von realklaus » Do Feb 14, 2019 8:56 pm

Geissler Peter hat geschrieben:
Do Feb 14, 2019 10:47 am
realklaus hat geschrieben:
Do Feb 14, 2019 8:24 am
Na man merkt es vorher auch, nur da ist es zu vernachlässigen :nutty2: dann schwingt sich die Karosserie auf.
Bin genau so, wie von Dir beschrieben vorgegangen, daher komme ich ja auf die 3 guten, die ich habe.
Bei denen stimmt auch die Zentrierung über die Bolzen.

:klugscheisser: die Kleeblattfelgen mit den Bolzen gab es auch noch beim mk2. Für den mk1 gab es die auch in 5 Zoll... :winken:
foto?
das möchte ich sehen
ich weiß nur das die kleeblattfelgen beim allrad verbaut waren,wegen der freilaufnabe
Nen originales Foto davon hab‘ ich nicht. Müsste sonst noch mal im ET Katalog schauen. Die Aussage stammt von Micha von Motomobil. Der erklärte mir außerdem, dass es die 5 Zoll Felgen nicht nur beim FK gab, sondern auch beim mk1 und es ebenso beim FK 5.5 Zoll gab. Außerdem eben die Kleeblattfelgen auch beim mk2...
never say die

realklaus
Allwissender des Transit
Beiträge: 886
Registriert: Do Sep 21, 2006 4:14 pm
Wohnort: Berlin

Re: Suche gute(!) 5-Loch mk1/2 Felge

#8 Beitrag von realklaus » Do Feb 14, 2019 8:58 pm

PeKu19550 hat geschrieben:
Do Feb 14, 2019 12:15 pm
Schau mal auf den Konus in der Felge wodurch die Felge mit der Mutter zentriert wird und hinten wo die Felge an der Bremstommel Scheibe anliegt
und bei meinen Zafira habe ich auch die Felgen Lackiert und die Anlage wo die Felge an der Bremstrommel liegt unterschiedliche Material aufgetragen so das sie einen Schlag hatte
ist 4mal beim Reifenhandler abgebaut worden bis wir dahinnter gekommen sind weil das auswuchten ja immer gestimmt hat. Fing auch immer erst ab 110 an
Ja, Danke. Hab ich auch schon auf‘m Schirm gehabt. Ich besitze, wie gesagt drei gute Felgen, die auch auf der Wuchtmaschine ohne Gummi gut laufen, entfeuchtet sind und alle Flächen frei von Farbe. Eine solche Felge suche ich noch :nutty2:
never say die

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5083
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Suche gute(!) 5-Loch mk1/2 Felge

#9 Beitrag von Geissler Peter » Fr Feb 15, 2019 7:25 am

um die verwirrung kpl zu machen
felgen fk-mk1-mk2
fk in 15 zoll,mk1+mk2 in 14 zoll
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast