Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

Alles zum Thema Motor Benzin/Diesel

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
brosenow
Transit-Baby
Beiträge: 7
Registriert: Di Apr 02, 2019 11:52 am
Transit-Typ: MK3

Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

#1 Beitrag von brosenow » So Jun 02, 2019 12:26 pm

Guten Tag allerseits,

seit einem guten Monat stelle ich fest, dass die Leerlaufdrehzahl häufig sehr hoch ist. Nach meinem Gefühl tritt das eher auf wenn der Motor warm ist. Da der Leerlauf manchmal vernünftig zu laufen scheint und mal nicht sollte es an der Leerlaufeinstellung ansich wohl nicht liegen. Mit einhergehend beobachte ich beim Abschalten des Motors manchmal ein nachdieseln und selten mal eine Fehlzündung. Eigentlich gehe ich davon aus, dass das nachdieseln an der hohen Leerlaufzahl liegt aber vielleicht hat da jemand noch einen anderen Tip. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Anregungen habt woran es liegen könnte. Ich war bereits in einer Werkstatt, die abgesehen von anderen Mängeln aber nichts konkretes feststellen konnte.
Schönen Sonntag noch

PeKu19550
Allwissender des Transit
Beiträge: 887
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

#2 Beitrag von PeKu19550 » So Jun 02, 2019 12:48 pm

Was für ein Motor :ka: :ka: :ka: :ka: :ka:
Wie sieht das mit den Abgaswerten aus?
Hört sich an als läuft er zu Fett
An den Kerzen sollte man es sehen, Wie sehen die aus Bilder?
Hast du Ölkohle Ablagerungen auf den Kolben?
Gruß FK- Peter

Mein FK leckt nicht! Er markiert. :auto:

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 4997
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

#3 Beitrag von Geissler Peter » So Jun 02, 2019 1:38 pm

gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

brosenow
Transit-Baby
Beiträge: 7
Registriert: Di Apr 02, 2019 11:52 am
Transit-Typ: MK3

Re: Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

#4 Beitrag von brosenow » So Jun 02, 2019 6:27 pm

Das ist ein sinvoller Betrag. Vielen Dank Peter. Allerdings bin ich absolut noch nicht so weit alle angeführten Punkte selber durchzuführen. Meine Hoffnung ist hier ein bisschen Vorwissen zu erlangen, zu schauen was ich selber überprüfen kann und im Zweifel dem Mechaniker schneller auf die Sprünge zu helfen, damit der den richtigen Fehler findet. Wie gesagt hatte ich den deshalb schonmal erfolglos in der Werkstatt.
Zu FK- Peter: Der Motor ist ein NAT mit 57 KW (78 PS). Die Zündkerzen werde ich mir mal anschauen und hier presentieren. Zu Abgaswerten und Ölkohlebildung kann ich leider so schnell nichts sagen.

PeKu19550
Allwissender des Transit
Beiträge: 887
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

#5 Beitrag von PeKu19550 » So Jun 02, 2019 7:09 pm

Du muß die ne alte Werkstatt auf den Land suchen,oder eine wo noch ein alter Meister sein unwesen treibt.
Der hat noch Ahnung von Vergaser hat.
Die sollten auch noch die Alten Messgeräte haben um alles einstellen zu können.
Hier in Oldenburg sterben die alle so langsam aus oder machen den Laden zu weil kein Nachfolger und wenn einer gefunden wird, hat er keine Ahnung von den Alte Karren
Vielleicht kann dir auch der alte Meister von der Feuerwehr helfen, den der kennt das Auto und kann dir Tipps geben oder Anweisung wie man es macht
wo wohnst du?
Gruß FK- Peter

Mein FK leckt nicht! Er markiert. :auto:

brosenow
Transit-Baby
Beiträge: 7
Registriert: Di Apr 02, 2019 11:52 am
Transit-Typ: MK3

Re: Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

#6 Beitrag von brosenow » So Jun 02, 2019 10:05 pm

Ich wohne in Berlin. Wenn da jemand einen empfehlen kann freue ich mich natürlich über jeden Rat! Kann auch etwas weiter draußen sein. Der Maschinist ist leider zu weit weg als das ich da schnell mal vorbeikommen könnte. Aber anfragen ob er eine Idee für sein ehemaliges Auto hat kann ich mal machen.

brosenow
Transit-Baby
Beiträge: 7
Registriert: Di Apr 02, 2019 11:52 am
Transit-Typ: MK3

Re: Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

#7 Beitrag von brosenow » Fr Sep 13, 2019 4:06 pm

Übrigens nochmal danke für die Hilfe. Am Ende war es wie prognostiziert die Vergasereinstellung. Die Zündung war auch verstellt. Jetzt läuft er so wie er sollte nur dass er seit der neuen Einstellung nicht mehr so gut anspringt.. Wenn er länger Stand sind schon gerne mal vier Anläufe nötig. Wenn er warm ist und ich einfach mit etwas Gas starte macht er keine Probleme. Beim Kaltstart geht er häufig nur ganz kurz an aber läuft nicht weiter. Beim Käufer hieß es damals, dass er mit drei Mal pumpen immer anspringt. Im Handbuch ist von zwei Mal pumpen die Rede. Vielleicht fällt dazu ja auch noch jemand eine Idee der ich nachgehen kann.

miguel
Transit-Meister
Beiträge: 391
Registriert: So Jul 09, 2006 8:14 am

Re: Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

#8 Beitrag von miguel » Sa Sep 14, 2019 7:32 am

Beim mk2 mit dem gleichen 2l ohc und 78Ps braucht man nicht pumpen, der springt einfach so an, immer. Wenn das der VV vergaser ist spricht die startanhebung nur auf Temperatur an und braucht kein treten vorher.

brosenow
Transit-Baby
Beiträge: 7
Registriert: Di Apr 02, 2019 11:52 am
Transit-Typ: MK3

Re: Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

#9 Beitrag von brosenow » So Sep 15, 2019 1:37 pm

Ok. Es ist der VV Vergaser. Also werde ich es mal ganz ohne pumpen probieren und berichten sollte es die Lösung des Problems sein.

miguel
Transit-Meister
Beiträge: 391
Registriert: So Jul 09, 2006 8:14 am

Re: Transit MK3 2.0 OHC Leerlaufzahl und Nachdieseln

#10 Beitrag von miguel » So Sep 15, 2019 4:51 pm

Probier mal, ich weiß gerade nicht ob der VV eine mechanische Beschleunigerpumpe hat oder eine pneumatische, wenn mechanisch, dann war er immer zu fett bei Starten, das hat aber mit dem Nachdieseln nichts zu tun, das ist Vergaser bzw. Motortypisch und wird in der Regel durch ein elektrisches "Anti-Nachdieselventil" kuriert. Wenn das Ventil seinen Dienst quittiert hat, hat man halt Probleme.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast