FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

Alles was damit zu tun hat.

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
otf
Transit-Frischling
Beiträge: 43
Registriert: Mo Dez 31, 2018 7:07 pm
Wohnort: St. Wendel
Transit-Typ: FK1250

FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

#1 Beitrag von otf » Fr Jun 14, 2019 2:37 pm

:hilfe: Hallo

Habe einen FK1250 mit kurzer Feuerwehrübersetzung
Nun kann ich 3 Achsen mit der Übersetzung 3.54 3.9 und 4.44 bekommen.
Mei Ziel ist, dass ich bei 80km weniger Drehzahl habe und der Motor geschont wird.

Hat jemand Erfahrung???
Welche Übersetzung ist am besten geeignet?

Muss ich am Tacho, bzw. An der Übersetzung auch etwas ändern.

Danke

Grüße
Frank

PeKu19550
Hardcore-Schreiber
Beiträge: 1188
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

#2 Beitrag von PeKu19550 » Fr Jun 14, 2019 3:42 pm

das sind die Werte aus der Bedienanleitung von 1963 welche Achse hast du drin. Sind das Achsen vom FK??
IMG_0006.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5401
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

#3 Beitrag von Geissler Peter » Fr Jun 14, 2019 4:11 pm

otf hat geschrieben:
Fr Jun 14, 2019 2:37 pm
:hilfe: Hallo

Habe einen FK1250 mit kurzer Feuerwehrübersetzung
Nun kann ich 3 Achsen mit der Übersetzung 3.54 3.9 und 4.44 bekommen.
Mei Ziel ist, dass ich bei 80km weniger Drehzahl habe und der Motor geschont wird.

Hat jemand Erfahrung???
Welche Übersetzung ist am besten geeignet?

Muss ich am Tacho, bzw. An der Übersetzung auch etwas ändern. eigendlich ja,aaaber es gibt GPS

Danke

Grüße
Frank
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

otf
Transit-Frischling
Beiträge: 43
Registriert: Mo Dez 31, 2018 7:07 pm
Wohnort: St. Wendel
Transit-Typ: FK1250

Re: FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

#4 Beitrag von otf » Fr Jun 14, 2019 5:58 pm

Vielen Dank Peter.
Der Anbieter sagt die sind vom FK???
Weiß ich aber nicht, bin mir auch nicht sicher.
Ich schaue mal was ich drin habe.
Ich stelle auch noch Fotos der Achsen ein, wenn ich die bekomme.

Vielen Dank
Grüße
Frank

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5401
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

#5 Beitrag von Geissler Peter » Fr Jun 14, 2019 7:10 pm

am diff ist normalerweise ein blechfähnchen
darauf steht die übersetzung
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

otf
Transit-Frischling
Beiträge: 43
Registriert: Mo Dez 31, 2018 7:07 pm
Wohnort: St. Wendel
Transit-Typ: FK1250

Re: FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

#6 Beitrag von otf » Di Aug 06, 2019 7:50 pm

Falsche Angaben.
Er hat kein Hinterachsgetriebe für den FK.
Sind alle von anderen Fahrzeugen.

Grüße
Frank

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5401
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

#7 Beitrag von Geissler Peter » Mi Aug 07, 2019 6:39 am

ja so zieht sich manches dahin
wenn man keine fotos oder vernünftige angaben hat
alles telefonisch ge(be)sprochen hat keinen optischen nährwert
und kann jederzeit widersprochen werden
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

otf
Transit-Frischling
Beiträge: 43
Registriert: Mo Dez 31, 2018 7:07 pm
Wohnort: St. Wendel
Transit-Typ: FK1250

Re: FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

#8 Beitrag von otf » Mi Aug 21, 2019 11:08 pm

Hallo nochmal
Habe eine EX Feuerwehr, TT1250 Typ G7BT mit eingetragenen 100km/h und einer 5.14 Differentialgetriebe Übersetzung.
Ist das jetzt die kurze oder lange Übersetzung???

Möchte gerne auch mal bei einer Autobahnfahrt gemütlich 80-90km fahren, ohne den Motor so hoch zu drehen.
Macht das überhaupt Sinn eine längere Übersetzung einzubauen?? Und welche?
Hat schon jemand Erfahrung sammeln können.

Vielen Dank für Eure Antwort.

Grüße
Frank

miguel
Meister aller Klassen
Beiträge: 675
Registriert: So Jul 09, 2006 8:14 am

Re: FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

#9 Beitrag von miguel » Do Aug 22, 2019 6:52 am

Nach dem Bild oben hast du die kurze Achse, also viel Drehzahl.
Da es auch eine 4,63 gegeben hat, sollte das mit der Motorleistung passen, oder gab es im FK verschiedene Motoren?

PeKu19550
Hardcore-Schreiber
Beiträge: 1188
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: FK 1250 Übersetzung Hinterachsgetriebe

#10 Beitrag von PeKu19550 » Do Aug 22, 2019 12:56 pm

miguel hat geschrieben:
Do Aug 22, 2019 6:52 am
Nach dem Bild oben hast du die kurze Achse, also viel Drehzahl.
Da es auch eine 4,63 gegeben hat, sollte das mit der Motorleistung passen, oder gab es im FK verschiedene Motoren? ja 1200ccm 38Ps+ 1500ccm 55PS+1700ccm ?? PS
Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste