kupplung oder getriebe defekt?

Rund um die Zahnräder und der Kupplung

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Urlauber
Transit-Baby
Beiträge: 14
Registriert: Do Aug 30, 2018 8:10 pm
Transit-Typ: Mk1

kupplung oder getriebe defekt?

#1 Beitrag von Urlauber » Sa Jun 22, 2019 2:33 pm

mein transit mk1 bj 69 hat plötzlich kaum noch leistung.
bin vor 2 tagen noch eine 100 km tour mit steilen anstiegen problemlos gefahren, jetzt nimmt der kübel kaum noch gas an.
wenn ich das gaspedal im 4ten gang ganz durchtrete brüllt der motor, bewegt sich aber nur minimalst schneller, bergauf geht fat garnichts mehr.
beim kupplungstest 4ter gang bei gezogener handbremse anfahren würgt er aber ab, so wies ja sein soll.
ist also das getriebe hinüber, ich hab keine ahnung.
ferndiagnose ist sicher nicht das beste, aber heute ist samstag und ich wollte in drei tagen auf ein festival fahren, evtl hat ja einer ne idee was es sein könnte.
hab die hoffnung noch nicht aufgegeben dass es nur eine kleinigkeit ist und ich die kiste wieder fit bekomme.
danke schonmal für eure antworten.

Hepp
Transit-Profi
Beiträge: 251
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: kupplung oder getriebe defekt?

#2 Beitrag von Hepp » Sa Jun 22, 2019 7:06 pm

Verstehe ich nicht, nimmt kein Gas an aber der Motor brüllt? Kein Gas annehmen heißt bei mir die Drehzahl bleibt niedrig, brüllen das Gegenteil :ka:

Urlauber
Transit-Baby
Beiträge: 14
Registriert: Do Aug 30, 2018 8:10 pm
Transit-Typ: Mk1

Re: kupplung oder getriebe defekt?

#3 Beitrag von Urlauber » Sa Jun 22, 2019 9:48 pm

ok sorry dann hab ich mich falsch ausgedrückt.
wenn ich nur sanft gas gebe wird er langsam schneller und sobald ich das pedal durchtrete passiert im grunde nichts ausser dass der motor hochdreht, als würde ich einen hänger mit 5t hinterherziehen.

Hepp
Transit-Profi
Beiträge: 251
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: kupplung oder getriebe defekt?

#4 Beitrag von Hepp » Sa Jun 22, 2019 11:03 pm

Also der Motor macht alles richtig, er nimmt das Gas an und erhöht die Drehzahl - nur der Wagen wird nicht schneller? Dann würde ich das Getriebe ausschließen, weil das überträgt die Kraft oder lässt es sein, halbe Kraft übertragen kann nur etwas das durchrutschen kann, also die Kupplung. Riecht den alles lecker? Die Kupplung müsste eigentlich zu Stinken anfangen.

Urlauber
Transit-Baby
Beiträge: 14
Registriert: Do Aug 30, 2018 8:10 pm
Transit-Typ: Mk1

Re: kupplung oder getriebe defekt?

#5 Beitrag von Urlauber » Sa Jun 22, 2019 11:49 pm

zu riechen ist nichts.
finds halt auch komisch dass er abstirbt wenn ich im 3ten gang anfahre. sollte doch bei verschlissener kupplung weiterlaufen.
die gänge hakeln auch nicht beim einlegen oder klemmen was ja auch gegen getriebeprobleme spricht.
weiß denn jemand wo ich einen passenden kupplungssatz her bekommen würde?
bei motomobil nichts gefunden

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5010
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: kupplung oder getriebe defekt?

#6 Beitrag von Geissler Peter » So Jun 23, 2019 6:13 am

Urlauber hat geschrieben:
Sa Jun 22, 2019 11:49 pm
zu riechen ist nichts.
finds halt auch komisch dass er abstirbt wenn ich im 3ten gang anfahre. sollte doch bei verschlissener kupplung weiterlaufen.
die gänge hakeln auch nicht beim einlegen oder klemmen was ja auch gegen getriebeprobleme spricht.
weiß denn jemand wo ich einen passenden kupplungssatz her bekommen würde?
bei motomobil nichts gefunden
da es zuviel unterschiedliche bauteile beim transit gibt
ist vorab kauf problematisch
ausbauen,teile begutachten und nach ersatz suchen,gegf wirst du hier im forum auch fündig



aber irgendwas stimmt mit deiner fehler beschreibung nicht
wenn er im stand mit eingel gang abstirbt mal im 4ten gang probieren
aber im fahrbetrieb nur hochdreht ohne zu stinken
kann es "normal" eine verbrauchte kuppl nicht sein

ist mal wieder so eine glaskugelgeschichte
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Urnuckel
Weltbester Transit Spezialist
Beiträge: 584
Registriert: Di Okt 06, 2015 4:44 pm
Wohnort: RO

Re: kupplung oder getriebe defekt?

#7 Beitrag von Urnuckel » So Jun 23, 2019 9:57 am

Bruch vom Federkorb? Hatte ich mal. Ich Dödel hab mal die gleiche Scheibe 2x eingebaut bis ich den Riß, den man im entlastetet Zustand fast nicht sah, checkte.
Blos keinen Rentnerstreß ... der frühe Vogel kann mich mal.

Urlauber
Transit-Baby
Beiträge: 14
Registriert: Do Aug 30, 2018 8:10 pm
Transit-Typ: Mk1

Re: kupplung oder getriebe defekt?

#8 Beitrag von Urlauber » So Jun 23, 2019 1:11 pm

im 4ten stirbt er bei gezogener handbremse auch ab, sowie im ersten und zweiten.
könnte es sein dass die kupplung nur bei höherer drehzahl durchrutscht?
@ urnukel, danke für den tipp, war das dann bei dir auch der fall, dass er beim einkuppeln mit gezogener handbremse abgestorben ist, oder lief er weiter?

Highlander
Site Admin
Beiträge: 1476
Registriert: Mi Jul 05, 2006 8:12 pm
Wohnort: Gaimersheim
Transit-Typ: MK1 V6
Kontaktdaten:

Re: kupplung oder getriebe defekt?

#9 Beitrag von Highlander » So Jun 23, 2019 1:29 pm

ich schließe jetzt mal das getriebe aus.

kupplungstest: 3. Gang einlegen, Kupplung treten, Motor starten, motor im mittleren drehzahlbereich halten, ca 3500 U/min dann die kupplung bei gezogener handbremse kommen lassen, geht der motor aus, kupplung gut, dreht er weiter (denn dann hat er ja auch das drehmoment welches bei standgas fehlt) dann ist die kupplung tot.
mehr kann nicht sein,
wenn der korb bzw. die federn unterschiedlich sind, dann würde aus dem stand fast kein gang reingehen oder aber die kupplung würde zu rupfen beginnen, was heißt der bock springt ein wenig.
hab ich auch schon mal bei einer neuen druckplatte gehabt das die federn unterschiedlich eingestellt waren (ab Nachbauwerk)
V6 - Die geilste Art Benzin zu verbrennen.
|o|\/|o|
|o|\/|o|
|o|\/|o|

Hepp
Transit-Profi
Beiträge: 251
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: kupplung oder getriebe defekt?

#10 Beitrag von Hepp » Sa Jun 29, 2019 10:43 am

Hallo Urlauber, gib mal einen Zwischenstand, was war's den nun? :winken:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast