Absolute Beginnerin aus Bayern

hier könnt/solltet ihr euch und eueren Transit vorstellen als neues Mitglied

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Gustine
Transit-Baby
Beiträge: 4
Registriert: Do Aug 15, 2019 10:31 am
Transit-Typ: MK2

Absolute Beginnerin aus Bayern

#1 Beitrag von Gustine » Do Aug 15, 2019 11:06 am

Hallo ins Forum!

Gustine aus Bayern, genauer gesagt aus Eichstätt hier. Zusammen mit ihrem Transit MK2, Bj. 1980, der auf den Namen Gustaf hört. Hab mich schwer in ihn verknallt und benutze ihn sowohl als fahrende Höhle (einfacher Ausbau mit großem Klappbett), sowie als Kunst-Transporter (auf dem Photo ist er on location bei einem Dreh).
Bin absoluter Noob und hoffe, mir mit gelegentlicher Hilfe dieses Forums ein bisschen Schrauberkenntnisse anzueignen. Hab ein bisschen Angst vor meiner eigenen Courage, da ich fast gar nichts weiss. Immerhin hab ich eine freundliche Ford-Werkstatt mit sehr freundlichem Team und einen Bekannten, der gelegentlich sein Schrauberwissen teilt.

Gustaf ist soweit ganz brav und einigermaßen gut in Schuß. Hab ihn schon ein bisschen länger und bei ein paar gröberen Problemchen (Vergaser und Bremsleitungen) in die Werkstatt gebracht. Aber so kann die Liebe ja nicht weiter wachsen - also selbst ist die Frau! Bin handwerklich sehr talentiert und einfallsreich, obwohl ich kein gutes Verhältnis zur Mathematik hege und mich Zahlen gelegentlich etwas überfordern können (read: Elektrik verwirrt mich komplett :/ ). Aber das gleiche ich durch Furchtlosigkeit vor Werkzeug und gesundem Menschenverstand aus... ;) Hoffe ich. :D

Ich würde mich freuen, wenn sich übers Forum eventuell Gelegenheiten ergeben würden, Anschluß an andere Transitbesitzer und Hobbyschrauber/Pro-Schrauber in meiner Gegend zu finden, die Lust hätten, ab und an zusammen an Problemen zu werkeln, damit ich langsam mehr lernen kann? Und die mehr Lust drauf haben, auch mal ne (noch) fachfremde Frau mit Herz für Oldtimer als Azubine mitlaufen zu lassen...;)
Ganz naiv bin ich nicht mehr, ein paar kleinere Mini-Reparaturen habe ich mir schon erfolgreich zugetraut - aber so richtig ans Motorherz bin ich noch nicht vorgedrungen und zZ. zeigen sich ein paar Anzeichen, daß ich wohl endlich mehr Selbsthilfe-Skills lernen sollte!

In diesem Sinne, beste Grüsse an die anderen Fordistas!
Gustine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

PeKu19550
Vielschreiberling
Beiträge: 950
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: Absolute Beginnerin aus Bayern

#2 Beitrag von PeKu19550 » Do Aug 15, 2019 11:42 am

:winken: Moin moin :hurra: Gustine :hurra: willkommen im Forum :winken:

es gibt viele Mitstreiter in deiner Gegend must mal schauen

hier sind unten ein paar videoshttps://forum.transit-stammtisch.de/viewtopic.php?f=51&t=12759 kennst du vielleicht schon
Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

Gustine
Transit-Baby
Beiträge: 4
Registriert: Do Aug 15, 2019 10:31 am
Transit-Typ: MK2

Re: Absolute Beginnerin aus Bayern

#3 Beitrag von Gustine » Do Aug 15, 2019 12:13 pm

Hallo PeKu!

Danke für die Begrüssung und den Link - das hab ich mir gleich markiert! - da werde ich wohl erstmal ein paar Stunden Theorie pauken. ;) Auch die Motor-Fehlercheck-Liste von Highlander hab ich mir hinter die grünen Ohren geschrieben. Die scheint mir eigentlich auch mal eine gute Trainingseinheit unter Betreuung zu sein, um einmal komplett an fast alle relevanten Motorteile hingelangt zu haben, unabhängig von auftretenden Problemen?!
Bisher hab ich nur dort hingelangt, wo es ein Problem gab und ich mir sicher genug war, keinen Noob-Schaden zu verursachen...also Zündkerzen wechseln, Ansaugrohr Schrauben wechseln, Batterieträger reparieren etc. - eher rein mechanisches Zeug halt.

Merci!
Gustine

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5031
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Absolute Beginnerin aus Bayern

#4 Beitrag von Geissler Peter » Do Aug 15, 2019 12:27 pm

:up: :up: :up:
:auto:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Highlander
Site Admin
Beiträge: 1477
Registriert: Mi Jul 05, 2006 8:12 pm
Wohnort: Gaimersheim
Transit-Typ: MK1 V6
Kontaktdaten:

Re: Absolute Beginnerin aus Bayern

#5 Beitrag von Highlander » Do Aug 15, 2019 11:58 pm

ich kann ja mal vorbeikommen, wohn ja nicht weit weg,
wennst dich mal per PN bei mir meldest dann schau ich mal was du so drauf hast :winken: :cooler:
V6 - Die geilste Art Benzin zu verbrennen.
|o|\/|o|
|o|\/|o|
|o|\/|o|

Ray
Transit-Baby
Beiträge: 16
Registriert: Mo Apr 21, 2014 10:58 am

Re: Absolute Beginnerin aus Bayern

#6 Beitrag von Ray » Do Sep 05, 2019 5:46 pm

:winken:
Servus aus Titting!

Is das ein ehemaliger Krankenwagen?

Urnuckel
Weltbester Transit Spezialist
Beiträge: 586
Registriert: Di Okt 06, 2015 4:44 pm
Wohnort: RO

Re: Absolute Beginnerin aus Bayern

#7 Beitrag von Urnuckel » Do Sep 05, 2019 11:13 pm

Bei solchen Ansagen wird mir ganz warm um´s Herze. Es gibt sie ja doch noch ... die Transit-Treiber mit Stil und Anstand. Ordentliche Vorstellung, herzliche Ansagen und nicht ... Ey Alder, brauchich Teile.
Willkommen und noch viele schöne Stunden hier am Stammtisch :up: .
Blos keinen Rentnerstreß ... der frühe Vogel kann mich mal.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast