Infos zu Polizeitransit gesucht (MK1 Mannschaftswagen)

Alles über den Transit Baujahr 1965 bis 1985

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Pico
Transit-Baby
Beiträge: 3
Registriert: So Jun 17, 2012 12:41 pm
Wohnort: Detmold
Transit-Typ: MK1

Infos zu Polizeitransit gesucht (MK1 Mannschaftswagen)

#1 Beitrag von Pico » So Jan 12, 2020 8:18 pm

Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich war schon sehr lange nicht mehr hier unterwegs, da mein MK1 schon länger steht. Hab ihn seit 2006 und ihn dann einige Jahre als Festivalbulli genutzt. Nach Hochzeit und 2 Kindern war das Schätzchen mit 2 Sitzplätze und nem Doppelbett hinten drin, dann wenig prakrisch und ein Motorschaen sorgte dann dafür, dass er nun fast 5 Jahre stand. Aber so langsam kann ich mich ihm wieder widmen und möchte nun gucken den urspünglichen Manschaftswagen wieder flott zu machen. Gerne würde ich ihn wieder in eine Art Originalzustand bringen, wozu mir aber einige Infos Fehlen.

Es ist ein MK1 von 73 mit 1,7 Köln Motor. Typ 82E4 Fensterbus.
Ich hab im Brief noch eine Abweichung von der ABE zum manschaftswagen der Polizei, die bescheinigt, dass original noch ein Fahrtenschreiber, Klappsitzbänke quer zur Fahrtrichtung, 2 4 er Längssitzbänke hinten (hatte in Summe 13 Sitze) und ein großes Schiebedach verbaut sind.

Da der Transit aber von einer kleinen Dorffeuerwehr zum Feuerwehrauto umgebaut wurde, fehlt mir zum Beispiel eine der 4er Bänke. Zudem kann ich leider gar keine "unterlagen" finden. Schön wäre z.B. zu wissen welche Farben die Polizeitransits so hatten. Das einzige Bild was ziemlich gut zu meinem Auto passt, was ich gefunden habe ist auf Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Tran ... _p_sst.jpg

Lange Rede kurzer Sinn. Hat einer von euch hier einen Tip, wo man ggf. Infos zu MK1 Polizeivarianten kriegen kann?

Viele Grüße und schönen Sonntag Abend Euch,
Franz

Hepp
Godfather of Transit
Beiträge: 422
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: Infos zu Polizeitransit gesucht (MK1 Mannschaftswagen)

#2 Beitrag von Hepp » So Jan 12, 2020 10:07 pm

Für Filmaufnahmen würde mal alte Tatort Folgen schauen. Oder Berichte und Dokumentation zum Deutschen Herbst von 77. Viel Glück zum Projekt. Die hübschen Fenstergitter willst du hoffentlich nicht wieder anbauen?

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5470
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Infos zu Polizeitransit gesucht (MK1 Mannschaftswagen)

#3 Beitrag von Geissler Peter » Mo Jan 13, 2020 8:15 am

es gibt nicht "den"polizei-bus
die wurden individuell ausgebaut wie auch bei den feuerwehren
und original polizei gestühl fürn 13 sitzer wirst du kaum finden
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Pico
Transit-Baby
Beiträge: 3
Registriert: So Jun 17, 2012 12:41 pm
Wohnort: Detmold
Transit-Typ: MK1

Re: Infos zu Polizeitransit gesucht (MK1 Mannschaftswagen)

#4 Beitrag von Pico » Di Jan 14, 2020 6:50 pm

Hi,

danke für die Antworten. Die Gitter werde ich wohl wirklich weglassen. Lustig ist, dass entsprechend überall um die Fenster Nietmuttern habe, die tatsächlich kein Fünkchen Rost haben. Da hatte ich eigentlich mit gerechnet.....Irgendwas wird mir für die befestigungspunkte wohl einfallen.

Bei "Dokumenten" hatte ich eigentlich an so einer Art Datenblatt für Kommunalfahrzeuge gedacht. Für die Krankenwagen hatte ich so eines mal. War im Grunde eine kleine Beschreibung mit Bildern zum Lieferumfang.

Die Bank werde ich nicht krigen, aber zum Glück ist noch eine da zum nachfrickeln....

Viele Grüße und schönen Abend,
Franz

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5470
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Infos zu Polizeitransit gesucht (MK1 Mannschaftswagen)

#5 Beitrag von Geissler Peter » Mi Jan 15, 2020 9:41 am

Pico hat geschrieben:
Di Jan 14, 2020 6:50 pm
Hi,

danke für die Antworten. Die Gitter werde ich wohl wirklich weglassen. Lustig ist, dass entsprechend überall um die Fenster Nietmuttern habe, die tatsächlich kein Fünkchen Rost haben. Da hatte ich eigentlich mit gerechnet.....Irgendwas wird mir für die befestigungspunkte wohl einfallen.

Bei "Dokumenten" hatte ich eigentlich an so einer Art Datenblatt für Kommunalfahrzeuge gedacht. Für die Krankenwagen hatte ich so eines mal. War im Grunde eine kleine Beschreibung mit Bildern zum Lieferumfang.

Die Bank werde ich nicht krigen, aber zum Glück ist noch eine da zum nachfrickeln....

Viele Grüße und schönen Abend,
Franz
für h-gutachten wird das ganze schwierig
einmal der original factor
einmal darfst du als ziviler keine sonderausstattung,hier fenstergitter,haben
erstmal nen geneigten prüfer finden,das absprechen+schriftlich festhalten
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

PeKu19550
Hardcore-Schreiber
Beiträge: 1230
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: Infos zu Polizeitransit gesucht (MK1 Mannschaftswagen)

#6 Beitrag von PeKu19550 » Mi Jan 15, 2020 11:22 am

Soviel ich weis sind die Gitter zum rausnehmen und wurden nur für den Einsatz angebracht
Auch das mit der Farbe dürfte kein Hindernis sein
und wenn er wieder als Bus fertig gemacht wird und nicht als Camper sollte das auch kein Problem sein
Als Rundumlicht machst ein Gelbes drauf beim TÜV und aus Martinshörner machts ne Zweiklanghupe
dann als Bus zulassen und es ist kein Behördenfahrzeug mehr sonder ein normaler Bus der so aussieht
Bei uns fahrt auch ein blauer Omega rum der Ist silber Blau sieht aus wie die Polizei ohne Blaulicht und auf der sSeite steht Polente drauf
Das Gerichte hat es zugelassen weil die Polizei kein Patentschutz auf die Farbgebung der Autos hat, Nur das Tagesleucht Orange ist nur für Behördenfahrzeuge.
Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste