Neuling aus Berlin

hier könnt/solltet ihr euch und eueren Transit vorstellen als neues Mitglied

Moderator: Highlander

Antworten
Nachricht
Autor
Kguido
Transit-Baby
Beiträge: 2
Registriert: Di Jan 14, 2020 9:58 am
Transit-Typ: MK3

Neuling aus Berlin

#1 Beitrag von Kguido » Mi Feb 12, 2020 2:31 pm

Hallo liebe Leute! :winken:

Ich bin Guido aus Berlin und möchte euch heute Lola vorstellen.
Lola ist BJ 89 und EZ 12/1989, Ford Transit TAL 2,5D 69 PS / 52kW und war als Katastrophenschutzwagen bei der Feuerwehr Salzgitter zuhause.
Ich habe den Wagen im Dezember 2019 mit einer Laufleistung von 33900km auf der Uhr gekauft. Zugelassen ist der Wagen als LKW bis 3,2t und H-Kennzeichen ist auch gerade frisch vorhanden.

Geplant ist, den Wagen nach und nach zum Camper auszubauen, momentan tendiere ich aber für den Anfang zu einer ququq-Box.

Sollte ich mal Probleme oder Fragen haben, würde ich mich freuen, wenn wir hier unkompliziert und offen über alles reden bzw. schreiben können. :up:

Viele Grüße!

Guido
Image from iOS.jpg
Image from iOS (1).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

PeKu19550
Vielschreiberling
Beiträge: 1018
Registriert: Sa Okt 03, 2015 12:20 pm
Wohnort: Oldenburg in oldb
Transit-Typ: FK1000

Re: Neuling aus Berlin

#2 Beitrag von PeKu19550 » Mi Feb 12, 2020 5:09 pm

:winken: Willkommen :hurra: im :hurra: Forum :winken:
auf viele Fragen
Gruß FK- Peter

Meine Selbstfahrende Arbeitsmaschine :idee: leckt nicht! Er markiert. :auto:

b3292
Transit-Chef
Beiträge: 241
Registriert: Di Dez 11, 2012 8:04 pm
Wohnort: Teltow

Re: Neuling aus Berlin

#3 Beitrag von b3292 » Do Feb 13, 2020 8:25 am

Moin Nachbar!
Willkommen hier im Forum.
Gruß Harry

Geschwindigkeit ist, wenn die Landschaft anfängt sich langsam zu bewegen!
Fuhrpark:
'82 Transit Mk2 Fensterbus 2.4D
'85 Escort Mk3 1.6i Cabrio
'94 Hymermobil S700
'97 Escort Mk7 Cabrio
'15 Skoda Octavia 2.0 TDI

hamu
Transit-Baby
Beiträge: 17
Registriert: Di Feb 05, 2019 2:40 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein
Transit-Typ: MK3
Kontaktdaten:

Re: Neuling aus Berlin

#4 Beitrag von hamu » Fr Feb 14, 2020 11:36 pm

Moin Guido und Moin Lola!
Kguido hat geschrieben:
Mi Feb 12, 2020 2:31 pm
Zugelassen ist der Wagen als LKW bis 3,2t und H-Kennzeichen ist auch gerade frisch vorhanden.
Ui, gabs irgendwelche Probleme beim H-Kennzeichen? Da wir im Jahr 2022 die H-Schallmauer durchbrechen, wäre das auch ein Thema, mit dem ich mich früher oder später auseinandersetzen will. :up:
Kguido hat geschrieben:
Mi Feb 12, 2020 2:31 pm
Geplant ist, den Wagen nach und nach zum Camper auszubauen
Sehr gut. :up:
Kguido hat geschrieben:
Mi Feb 12, 2020 2:31 pm
momentan tendiere ich aber für den Anfang zu einer ququq-Box.
Was es nicht alles gibt. Warum nicht noch einfacher: Matratze reinschmeißen und losfahren? So war unsere erste Tour:
matratze_1.JPG
matratze_2.JPG
Und neben dem Zusatz, dass Mobi ein wenig nackter geworden ist, hab ich für die zweite Tour eine Billigmatratze zersäbelt, um die 120er-Matratze seitlich einzupassen: ;)
matratze_3.JPG
Also: Erstmal losfahren! :up:

Viele Grüße
hamu
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mobi ist ein Ford Transit MK3 (04/91), ehemals Katastrophenschutz, jetzt auf dem Weg zum Eigenbau-Camper.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste