Gaszug mk1

Anregungen, Fragen, Neuerungen, Tips

Moderator: Highlander

Nachricht
Autor
Meykel
Transit-Baby
Beiträge: 8
Registriert: Mo Jun 29, 2020 9:50 pm
Wohnort: westerwald
Transit-Typ: MK1

Gaszug mk1

#1 Beitrag von Meykel » Do Jul 30, 2020 8:52 pm

Hallo in die Runde :hurra:
Ich hab mal ne Frage?
Wieso ist der Gaszug bei meinem mk1 hinter dem Versager mit einer Lüsterklemme
zusammen gesteckt?
Gibt es keine kompletten Gaszüge?, oder liegt es daran das ich einen PKW - Motor
drinnen habe?
Viele Grüße
Meykel mit seinem zickigen Mk1 namens Franz'l :winken:

FalconXY
Transit-Anfänger
Beiträge: 68
Registriert: Mi Mär 18, 2020 10:46 am
Transit-Typ: MK1

Re: Gaszug mk1

#2 Beitrag von FalconXY » Do Jul 30, 2020 11:13 pm

Nach dem Wieso musst Du mal bei den Vorbesitzern nachfragen. :d

Ist wohl mal der Zug gerissen. Also normal ist das jedenfalls ein durchgängiger Drahtzug.

Hepp
Godfather of Transit
Beiträge: 427
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: Gaszug mk1

#3 Beitrag von Hepp » Do Jul 30, 2020 11:17 pm

Keine Ahnung welcher Motor bei Franz verbaut ist, eigentlich sind in allen Transits dieses alters PKW Motoren verbaut. Der Gaszug ist sicher so mal auf die schnelle Repariert worden. Verschiebe deine Frage mal in die Rubrik MK1, mach etwas genauere Angaben - am besten mit Fotos, dann kann auch bestimmt geholfen werden.
Ersatzteil Händler findest du hier viewtopic.php?f=51&t=12759#p108768
Grüße
Stephan

Meykel
Transit-Baby
Beiträge: 8
Registriert: Mo Jun 29, 2020 9:50 pm
Wohnort: westerwald
Transit-Typ: MK1

Re: Gaszug mk1

#4 Beitrag von Meykel » Fr Jul 31, 2020 2:27 pm

Hallo
Und besten Dank für die Antworten.
Ich erwähnte das mit dem PKW - Motor, da ja auch der Luftfilter anders ist.
Das mit dem verschieben des Textes, bekomme ich nicht hin.

Sonnige Grüße
Meykel

Geissler Peter
Foren-Gott
Beiträge: 5489
Registriert: Mi Jul 05, 2006 9:51 pm
Wohnort: Ingolstadt
Transit-Typ: MK2

Re: Gaszug mk1

#5 Beitrag von Geissler Peter » Fr Jul 31, 2020 2:50 pm

westerwald
ist da nicht morlok motors in der nähe :ka: :gruebel:
gruß Peter

Wo ich heute nicht hinkomm, fahr ich morgen vorbei.

Meykel
Transit-Baby
Beiträge: 8
Registriert: Mo Jun 29, 2020 9:50 pm
Wohnort: westerwald
Transit-Typ: MK1

Re: Gaszug mk1

#6 Beitrag von Meykel » Fr Jul 31, 2020 3:01 pm

Ja sind bei mir umme Ecke.... 🤔

Hepp
Godfather of Transit
Beiträge: 427
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: Gaszug mk1

#7 Beitrag von Hepp » Fr Jul 31, 2020 3:44 pm

Bin schon Neugierig welcher Motor bei dir verbaut ist :winken:

Meykel
Transit-Baby
Beiträge: 8
Registriert: Mo Jun 29, 2020 9:50 pm
Wohnort: westerwald
Transit-Typ: MK1

Re: Gaszug mk1

#8 Beitrag von Meykel » So Aug 02, 2020 6:10 pm

Hallo
Es ist lt. Vorbesitzerin ein 1,7 ltr. Consul/Capri motor verbaut.
Viele Grüße
Meykel

Hepp
Godfather of Transit
Beiträge: 427
Registriert: Sa Jun 23, 2018 11:43 pm
Transit-Typ: MK1+6

Re: Gaszug mk1

#9 Beitrag von Hepp » So Aug 02, 2020 7:12 pm

Der ist bei mir auch drinnen, freu dich über 10 PS mehr. Das hat aber auf die Länge des Gaszug keinen Einfluss, du musst auf die jeweiligen Enden achten.
Was für einen Luftfilter hast du verbaut?
Grüße
Stephan

Meykel
Transit-Baby
Beiträge: 8
Registriert: Mo Jun 29, 2020 9:50 pm
Wohnort: westerwald
Transit-Typ: MK1

Re: Gaszug mk1

#10 Beitrag von Meykel » Mo Aug 03, 2020 8:07 pm

Hallo Stephan
Das kann ich dir leider nicht genau sagen, es ist nur so, daß beim 65PS-Motor,der Ansaugtrichter gerade ist, meiner ist abgewinkelt und vorne am Ansaugtrichter ist zugeschweisst, finde ich merkwürdig aber damit fährt er.
Kann dir leider kein Bild schicken, da Franz'l nicht bei mir wohnt....
Vielleicht sieht man sich ja, oder du weißt auch so was ich meine...
Viele Grüße
Meykel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste